Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens, 3 Audio-CDs

Lesung. 218 Min.

  • Sofort lieferbar
14,99 €
medienprofile-Rezension

Eine Freundschaft, Anderssein und das Wunder um den Apfelkuchen.
Wer hätte nicht gerne einen besten Freund, der den leckersten Apfelkuchen mit einer ganz besonderen Portion Magie backt? Oscar ist wohl der Einzige, der diese Magie beherrscht. Mit seinem wundersamen Apfelkuchen beseitigt er Kummer und Schmerz. Von seinem Talent weiß jedoch nur seine beste Freundin Meg, und das ist auch gut so. Denn ihr vertraut er blind jedes Geheimnis an, nachts von Fenster zu Fenster. Deshalb bricht für ihn eine Welt zusammen, als Meg aus der kleinen irischen Küstenstadt nach Neuseeland zieht. Sobald Meg weg ist, läuft alles gründlich schief. Enttäuscht von falschen Freundschaften und von seinen Freunden abgestoßen ist Oscar hilfloser denn je. Plötzlich verschwindet er spurlos und mit ihm die Magie der Apfelkuchen. Alle gehen von seinem Tod aus, bis auf Meg und seinen Bruder Stevie. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach Oscar und geben die Hoffnung bis zuletzt nicht auf. Gibt es eine Logik hinter Oscars Verschwinden? - Bis zum letzten Happen eine wundersame und herzliche Geschichte über falsche und wahre Freundschaft und das Anderssein. Ein einzigartiges Hörbuch über Hoffnung, Liebe und Zuversicht, versetzt mit dem Duft nach Apfelkuchen. Sehr empfehlenswert!

Oscar ist Megs bester Freund. Er hat ein besonderes Gespür für seine Mitmenschen und ist mit seinem Apfelkuchen stets zur Stelle, wenn er gebraucht wird. Doch als er Hilfe benötigt, ist Meg am anderen Ende der Welt. Oscar verschwindet spurlos und alle befürchten das Schlimmste. Alle, bis auf Meg. Zusammen mit Oscars Bruder macht sie sich auf die Suche nach ihrem besten Freund und lernt dabei eine Menge über Treue und die Macht der Hoffnung - denn die Hoffnung riecht nach Apfelkuchen. Eine wunderbare Freundschaftsgeschichte - zauberhaft gelesen von Laura Maire und Robert Stadlober.

Lesung ab 12 mit Laura Maire und Robert Stadlober
3 CDs ca. 3 h 38 min

SARAH MOORE FITZGERALD, geboren 1965 in New York, USA, ist Professorin für Psychologie. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Limerick, Irland, und glaubt ganz fest an die magische Wirkung von Apfelkuchen. Und daran, dass man die Hoffnung niemals aufgeben darf. ROBERT STADLOBER, geboren 1982 in Friesach, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Bekannt ist er für seine Rolle des Wuschel in dem Film 'Sonnenallee' und seine Darstellung des Benjamin Lebert in 'Crazy'. Für seine schauspielerische Leistung in diesem Film erhielt er 2001 den Nachwuchspreis des Bayerischen Filmpreises.
Mehr von Sarah Moore Fitzgerald

FISCHER KINDER- UND JUGENDTASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,00 €

FISCHER KJB , 2015
Gebunden
  • Sofort lieferbar
14,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\