Sophie auf den Dächern

  • Sofort lieferbar
14,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Sophie reist nach Paris, um hier nach ihrer verschollenen Mutter zu suchen.
Sophies Mutter gilt als tot, ertrunken bei einem Schiffsunglück auf dem Ärmelkanal. Sophie selbst überlebte, als Baby in einem Cellokasten schwimmend, und wohnt seitdem bei dem liebenswerten Eigenbrötler Charles Maxim, der sie damals gerettet hat. Entgegen aller Wahrscheinlichkeit behauptet Sophie, sich genau an ihre Mutter und deren wunderschönes Cellospiel erinnern zu können und ist zudem fest davon überzeugt, dass die Mutter noch lebt. Als das Mädchen zwölf Jahre alt wird, droht das Jugendamt damit, Charles die Vormundschaft zu entziehen und Sophie in ein Waisenhaus zu schicken. Charles und Sophie fliehen auf abenteuerliche Weise nach Paris. Vielleicht ist die Plakette im Cellokasten ja eine Spur. In Paris lernt Sophie den geheimnisvollen Matteo kennen, der wie ein paar andere Kinder auch auf den Dächern wohnt und der sich bereit erklärt, bei der wenig erfolgversprechenden Suche zu helfen. Eine aufregende Zeit über den Dächern von Paris beginnt, und irgendwann hört Sophie tatsächlich eine merkwürdig vertraute Melodie. - Ein Waisenkind auf der Suche nach seinen Wurzeln ist kein wirklich seltenes Thema für ein Kinderbuch. Was diesen anrührend geschriebenen Roman so besonders macht, ist nicht nur die geheimnisumwitterte Herkunft der Heldin und der interessante Schauplatz hoch über Paris, sondern vor allem die Kunst der Autorin, lebendige, liebenswerte und ganz und gar ungewöhnliche Charaktere zu erfinden, denen man gerne beim Leben zuschaut. Sehr zu empfehlen.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Angelika  Rockenbach
Buchberatung
Sankt Michaelsbund
Gegen alle Vernunft glaubt Sophie ganz fest daran, dass ihre Mutter noch lebt. Die Suche führt sie nach Paris und auf die Dächer dieser Stadt, wo sie den geheimnisvollen Jungen Matteo kennenlernt. Was diesen anrührend geschriebenen Roman so besonders macht, ist nicht nur die geheimnisumwitterte Herkunft der Heldin und der interessante Schauplatz hoch über Paris, sondern vor allem die Kunst der Autorin, lebendige, liebenswerte und ganz und gar ungewöhnliche Charaktere zu erfinden, denen man gerne beim Leben zuschaut.
 

Katherine Rundell erzählt in einem poetischen Ton und schafft eine märchenhafte Atmosphäre. Sie hält uns bis zur letzten Seite in Atem. Bei "Sophie auf den Dächern" ist auch das Unmögliche möglich. Schön! (Christoph Schöll, didactus plus, Kempten. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 45/2015)

Rundell, Katherine
Katherine Rundell, geboren 1987, wuchs in London, Zimbabwe und Brüssel auf. Sie ist Fellow am All Souls College, Oxford. »Mitten im Dschungel« ist schon ihr viertes Buch bei Carlsen und wurde in England bereits vielfach ausgezeichnet.

"Ein Buch, das sich auf erfrischende Weise allen typischen Mädchenbuch-Klischees entzieht.", Süddeutsche Zeitung, Nina von Hardenberg, 19.01.2019
Mehr von Katherine Rundell

Eine magische Wintergeschichte
ARS EDITION , 2019
Gebunden
  • Sofort lieferbar
17,00 €

CARLSEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
15,00 €

CARLSEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
14,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\