Eine Wiese für alle

Bilderbuch

  • Sofort lieferbar
14,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Susanne Fanz
Print-Marketing
borro medien GmbH, Bonn
Was genau sind Flüchtlinge? Wie geht man mit Ihnen um? Ist es nicht völlig klar, dass man Menschen in Not helfen muss? Der Autor Hans-Christian Schmidt hat sich mit dem Illustrator Andreas Német zusammen getan und den Versuch gewagt, eine der größten Herausforderungen unserer Zeit in einer einfachen Schäfchen-Parabel aufzubereiten. Eine Geschichte, in junge und alte Leser/innen auf einem direkt mitten in der Geschichte stecken und sich entscheiden müssen, was sie tun.
Ein großartiges Buch, das zum Denken anregt und dem ich viele Käufer/innen wünsche! Denn mit dem Kauf jedes Buches unterstützen Sie Menschen, die sich für eine offene Kultur einsetzen.
 
Mitarbeiter-Foto
 Borromäusverein e.V.
"Stell dir vor, du bist ein Schaf." Mit diesem ersten Satz beziehen die Macher dieses engagierten Bilderbuchs Vorleser und kindliche Betrachter direkt in das Geschehen mit ein. Auf einer sattgrünen Wiese lebt friedlich und sorglos eine Schafherde, der es an nichts fehlt. Da die Wiese auf einem hohen Felsen direkt am Meer liegt, sind die Schafe vor allen Gefahren bestens geschützt. Eines Tages nähert sich dieser Steilküste ein fremdes Schaf, dass sich vor den gefräßigen Wölfen auf ein ziemlich seeuntaugliches Boot gerettet hat und nun zu ertrinken droht. Doch seine Bitte um Hilfe kommt nicht gut an. Voller Bedauern hören die Schafe zwar vom schlimmen Schicksal ihres Artgenossen, verweigern ihm aber aus Angst vor einer möglichen Bedrohung durch diesen Fremden die Aufnahme. Wie diese Geschichte am Ende ausgeht und ob das hilflose Schaf doch noch gerettet werden kann, entscheidet jeder Leser und Betrachter des Bilderbuchs selbst, wenn er mit der ganzen Herde die Augen vor dessen Schicksal verschließt oder voller Mitgefühl ins Geschehen eingreift.
Ohne Kinder zu ängstigen oder sie mit dem schwierigen Thema Flucht und Vertreibung zu überfordern, erzählt diese Geschichte mit ihrem lebendigen und anrührenden Text und aussagestarken, freundlichen Bildern vom Fliehen und Ankommen, von Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe und davon, dass beim Teilen für jeden einzelnen genug übrigbleibt. Sehr zu empfehlen. Angelika Rockenbach

(medienprofile-Rezension; ausgezeichnet vom Borromäusverein e.V. als Religiöses Kinderbuch des Monats November 2020)

 

Stell dir vor, du bist ein Schaf und es geht dir gut. Du lebst mit anderen Schafen auf einer schönen Weide, ihr habt genug zu fressen und ihr müsst vor nichts Angst haben. Alles ist gut. Und eines Tages kommt übers Meer ein fremdes Schaf, das in großer Not ist. Wenn ihr ihm nicht sofort helft, stirbt es. Was macht ihr? Was machst du? Stark und herzzerreißend beschreiben Hans-Christian Schmidt und Andreas Német ein Grundthema der Menschlichkeit. Sie sprechen dabei uns direkt an, zwingen zu einer Entscheidung: Wenn jemand in Not ist, rettest du ihn. Oder?

Schmidt, Hans-ChristianDie 1973 als Ergebnis elterlichen Liebemachens geborenen Hans-Christian Schmidt und Andreas Német haben insgesamt vier tolle Söhne - damit wäre das Wichtigste über sie eigentlich schon erzählt. Zudem schreiben und malen sie Bücher und Lieder für Kinder. Erstere veröffentlichen sie nun schon seit Jahren bei den verschiedensten Verlagen, Letztere bringen sie zusammen mit ihrer Band FIRLEFANZ UND GRETE auf die Bühnen dieser Republik

»Überzeugend unprätentiös holt "Eine Wiese für alle" uns alle mit ins Boot. ... "Eine Wiese für alle" gibt machbare Antworten.« Deutschlandfunk, Christine Knödler, 23. Januar 2021
Mehr von Hans-Christian Schmidt

Bilderbuch
KLETT KINDERBUCH VERLAG , 2022
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 21.09.2022.
15,00 €

ab 2 Jahren
FISCHER SAUERLÄNDER , 2022
Pappbilderbuch
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 31.08.2022.
15,00 €

KLETT KINDERBUCH VERLAG
Gebunden
  • Sofort lieferbar
15,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\