Stille

Ein Wegweiser. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward; Das literarische Reisebuch 2018

  • Sofort lieferbar
14,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 Borromäusverein e.V.
Betrachtungen über einen der kostbarsten Rohstoffe unserer Zeit - die Stille.
Man kann sich Stille erhoffen, man kann sie genießen, man kann sie als ein Moment des Innehaltens, als Anlass für ein Gebet empfinden. Aber wie soll und kann man Stille anderen erklären, in Worte übersetzen, definieren? Wie nur Wenige ist der Autor erfahren im Umgang mit der Stille, einer manchmal totalen Stille in der Natur. Er hat alleine den Süd-, den Nordpol und den Mount Everest erreicht. "Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je?" Drei sehr einfache Fragen, auf die man aber nur immer unvollständige Antworten finden kann. In diesem schmalen, in jeder Hinsicht leserfreundlich gestalteten Band meditiert der Autor über eines der kostbarsten und in keinem Supermarkt der Welt zu kaufendes Gut - die Stille. "Ich meine, dass Stille der neue Luxus ist. Stille enthält eine Qualität, die exklusiver und beständiger ist als jeder andere Luxus". Gerade weil der Autor kein von der lärmenden Welt abgeschiedenes Leben etwa als Eremit oder Mönch in einem zum Schweigen verpflichteten Kloster verbringt, ist sein Lob der Stille so überzeugend. Ein Buch, das man wieder und wieder zur Hand nehmen möchte - vorausgesetzt man findet im lärmenden, geschäftigen Alltag auch die Stille, es mit der zur Lektüre notwendigen Muße Seite für Seite in sich aufzunehmen. Carl Wilhelm Macke


Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Lange hat Erling Kagge sich mit diesen drei Fragen beschäftigt. Angeregt durch Freunde und Wegbegleiter wie Marina Abramovic, Jon Fosse, Elon Musk, Børge Ousland und Oliver Sacks, ist er in seinem Buch zu dreiunddreißig Antworten gekommen. Entstanden ist ein Wegweiser für den modernen Menschen auf seiner Suche nach Stille, Ruhe, Frieden - überall dort, wo es laut ist.
"Die Natur sprach zu mir, indem sie sich als Stille präsentierte. Je stiller es wurde, desto mehr hörte ich ... eine ohrenbetäubende Stille." Der Weltwanderer Erling Kagge musste weit gehen, um ein Gut zu finden, das in unserer Zeit immer wichtiger wird: Stille. Auf seinen Expeditionen - zum Süd- und zum Nordpol, auf den Mount Everest - hat er sie gefunden.
Aber ist Stille auch in der Stadt zu erfahren? Im turbulenten Oslo, wo er lebt? Ja, wenn man bereit ist, die Welt auszusperren und eine Reise in sein Inneres anzutreten, kann man auf dem Weg zur Ar
beit, beim Lesen, Stricken, Musikhören, beim Abwaschen, beim Yoga "seinen eigenen Südpol finden", denn "Stille ist überall".

Kagge, Erling
Erling Kagge, geboren 1963 ist ein Verleger, Autor, Jurist, Kunstsammler, Bergsteiger, Vater von drei Töchtern, er lebt in Oslo. Der norwegische Abenteurer hat als erster in der Geschichte die »drei Pole« erreicht - den Süd- und Nordpol und den Mount Everest.

Sonnenberg, Ulrich
Ulrich Sonnenberg, 1955 geboren, arbeitete nach einer Buchhändlerlehre mehrere Jahre in Kopenhagen und gründete 1986 zusammen mit Klaus Schöffling die Frankfurter Verlagsanstalt. Von 1993 bis 2003 war er Verkaufsleiter der Verlage Suhrkamp und Insel. Seit 2004 arbeitet er als freier Übersetzer und Herausgeber.

"Erling Kagge - ein philosophischer Abenteurer oder vielleicht ein abenteuernder Philosoph?"
The New York Times
Mehr von Erling Kagge

Ein Wegweiser
Insel Verlag , 2019
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 29.09.2019.
10,00 €

Eine Anleitung
Insel Verlag , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 09.09.2019.
18,00 €

Eine Anleitung, Lesung. 250 Min.
SAGA EGMONT,STEINBACH SPRECHENDE BÜCHER
CD
  • Sofort lieferbar
16,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\