Ein Teelöffel Land und Meer

Roman

  • Sofort lieferbar
22,00 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Eine junge Frau emanzipiert sich von den Wünschen ihrer Familie und den Zwängen des Systems im postrevolutionären Iran.
Saba Hafezi verliert in jungen Jahren ihre Zwillingsschwester Mahtab und ihre Mutter durch die Wirren nach der islamischen Revolution im Iran. Lange werden die wahren Geschehnisse vor ihr geheim gehalten und so ersinnt sich Saba fantastische Geschichten aus dem Leben ihrer Schwester, da sie fest davon überzeugt ist, dass Mahtab die Flucht in die USA gelungen ist. Saba langweilt sich in dem goldenen Käfig, den ihr Vater aus Angst, auch sie noch zu verlieren, für sie geschaffen hat, und sie beginnt zusammen mit ihren Freunden, auf subtile Art gegen die Familie und das System zu rebellieren. Sie tragen verbotene Schuhe und Make-up, lesen amerikanische Bücher und sehen geschmuggelte Filme. Doch als Saba in die Ehe mit einem sehr viel älteren Mann gedrängt wird, beschließt sie einen Weg zu finden, den Iran zu verlassen und das so lange erträumte Leben ihrer Schwester selbst zu leben. - Der Debütroman der Exil-Iranerin ist ein großartiges Werk, das sich in all seinen Facetten nur schwer beschreiben lässt. Hier erzählt eine wunderbare Geschichtenerzählerin das Leben einer Geschichtenerzählerin und der Leser taucht in eine Welt ein, die vielleicht nicht der Mehrheit der Menschen im Iran entspricht, aber dafür seine ganz eigenen Schrecken unter dem Regime bereithält. Ein Buch, voller Hoffnung, Sehnsucht, Fantasie und dem Willen, sein Leben frei und nach den eigenen Wünschen zu leben. Ein Erlebnis. (Übers.: Ulrike Wasel, Klaus Timmermann)

Saba ist elf Jahre alt, als zwei einschneidende Ereignisse ihr Leben verändern. Die Islamische Revolution zwingt Sabas wohlhabende christliche Familie dazu, Teheran zu verlassen und sich - fern von den prüfenden Blicken der Mullahs - auf ihre Ländereien in der Gilan-Provinz zurückzuziehen. Kurz darauf verschwinden ihre Mutter und ihre Zwillingsschwester Mahtab spurlos. Ihr Vater und die Nachbarn im Dorf behaupten, Mahtab sei bei einem nächtlichen Bad im Kaspischen Meer ertrunken und die Mutter sei bei dem Versuch, den Iran zu verlassen, festgenommen worden. Doch Saba glaubt an eine ganz andere Geschichte: Immer wieder erzählt sie ihrer besten Freundin Ponneh und dem Jungen Reza, den sie liebt, Episoden aus dem filmreifen Leben, das die beiden Vermissten inzwischen in den USA führen.

Als Saba erwachsen wird, muss sie sich jedoch immer drängenderen Fragen stellen: Was ist Wahrheit und was ist Lüge? Darf Liebe ein Grund sein, sich selbst zu verleugnen? Und wann ist es an der Zeit, e
igene Entscheidungen zu treffen und sein Schicksal in die Hand zu nehmen? Ein kraftvolles, berührendes Debüt über Freundschaft, Treue und die Macht des Geschichtenerzählens.

Dina Nayeri wurde während der Islamischen Revolution im Iran geboren und emigrierte als Zehnjährige nach Oklahoma. In Harvard absolvierte sie ihren MBA und Master of Education, in Princeton ihren BA. 'Ein Teelöffel Land und Meer' wurde in dreizehn Sprachen übersetzt und als 'Barnes and Noble 'Discover Great New Writers' book' ausgewählt. Ulrike Wasel und Klaus Timmermann, beide Jahrgang 1955, arbeiten seit vielen Jahren als Übersetzer englischer und amerikanischer Literatur. Zu den von ihnen übersetzten Autoren zählen u. a. Michael Crichton, Dave Eggers, P. D. James, Jodi Picoult, Zadie Smith und Scott Turow. Für mare übersetzten sie zuletzt die Al-Greenwood-Romane von Tim Binding.

"Faszinierend. Die Kraft dieser Erzählung ist überwältigend."
Newspages
Newspages

"Ein ambitioniertes und vielschichtiges Debüt."
Vogue
Vogue

"Eine Familiengeschichte zum Wohlfühlen."
Cosmopolitan
Cosmopolitan

"Lyrisch, menschlich und hoffnungsvoll."
Kirkus
Kirkus

"Großartig."
Vanity Fair
Vanity Fair
Mehr von Dina Nayeri

KEIN & ABER , 2020
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 09.04.2020.
14,00 €

KEIN & ABER , 2020
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 09.04.2020.
24,00 €

Roman
MAREVERLAG
Gebunden
  • Sofort lieferbar
24,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\