Celina näht lässige Freizeitmode

12 stylische Freizeit-Modelle, leicht gemacht mit beigelegtem Schnittmusterbogen. Blouson, Kleid, Mini-Rock und vieles mehr in angesagten Farben und Schnitten

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 30.03.2020.
14,99 €
inkl. MwSt.

Lässige Freizeitmode ganz einfach selber nähen: Die junge Instagramerin und angehende Schnittdirektrice Celina näht in ihrem zweiten Band der Näh-Reihe bequeme Alltagsmode wie Blouson, Shirt, Kleid, Leggings oder Mini-Rock. All dies sind Trend-Teile in angesagten Farben und Schnitten, untereinander kombinierbar und haben das absolute Potenzial, Teil deines neuen Lieblings-Outfits zu sein. Alle Schnitte sind Wohlfühl-Garanten in den Größen 34-44 und aus tollen Musterstoffen von Albstoffe und Hamburger Liebe genäht. Celina teilt fundiertes Wissen des Schneiderhandwerks in der Praxis und der Theorie in Kooperation mit Brigitte Büge. Im praktischen kleinen Buchformat mit Schnittmusterbogen.

Büge, Brigitte
Brigitte Büge ist Damenmaßschneiderin und diplomierte Designerin. Seit 1993 entwirft sie die "Brigitte Büge Collection", die sie dem gehobenen Fachhandel im In- und Ausland präsentiert. In ihrem Flagship-Store in Hamburg und in List auf Sylt verkauft sie ihre sportlich eleganten Outfits an Frauen, die ihren individuellen Stil leben möchten.

Löbbecke, Celina
Celina Löbbecke ist in Hornburg in Niedersachen, in der Nähe von Braunschweig, aufgewachsen. Nach der Schule absolvierte sie ein zweimonatiges Praktikum im Atelier der Modedesignerin Brigitte Büge in Hamburg und bekam am Ende eine Zusagen für eine Ausbildung zu Modeschneiderin. Nach drei Jahren und erfolgreich absolvierter Ausbildung entschied sie sich für eine Weiterbildung zur Schnittdirectrice. Parallel dazu arbeitet Celina weiter neben dem Studium im Atelier Büge. Dabei kam die Idee zu einer Näh-Reihe auf, was perfekt mit dem passenden Instagram-Account kombiniert werden kann.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\