Meine innere Quelle finden

Ein Begleiter durch die Fastenzeit

  • Sofort lieferbar
16,00 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Hilfreiche Impulse, wie Christen die 40-tägige Fastenzeit vor dem Osterfest zur geistigen und körperlichen Reinigung nützen können.
Der Benediktiner Anselm Grün favorisiert in der österlichen Fastenzeit, aber nicht nur dann, eine Kultur des Verzichtens. Sie ist einer der Schlüssel, seine inneren Quellen zu finden. Wie dies gelingt, wie man also die 40 Tage vor Ostern bewusst gestalten kann, das beschreibt er in einer Art Trainingsplan. Dieser umfasst sieben Wochen (mit der Karwoche). An den Anfang stellt der Autor in seinem gewinnbringenden Buch wertvolle Gedanken über das Fasten, in dem er z.B. diese Art der inneren Reinigung und des Sich-Öffnens gegenüber Gott, in verschiedenen Religionen nachspürt. Es folgen Kapitel über die Grundpfeiler der Fastenzeit, deren Ziel die Erleuchtung durch das Licht Gottes ist. Zahlreiche spirituelle Impulse und konkrete Übungen zeigen den Lesern und ihren Familien (!) den Weg, damit das Leben wieder Freude macht. Der umfangreichste Teil des Fastenbegleiters beschreibt den Weg Jesu vom Palmsonntag bis zum Ostermontag. Sein Beispiel muss richtungsweisend sein, dass die Fastenzeit und besonders die Karwoche eine heilige Woche" wird, "die uns heilig ist und uns heiligt und heilt". Wie schon in seinen unzähligen Veröffentlichungen vorher gelingt es dem bekannten Seelsorger durch seine eindrücklichen Gedanken wieder, den Leser zur Verbesserung des eigenen Lebens zu animieren. Dieses Buch nimmt man bestimmt viele Male in die Hand, denn es ist eine wertvolle, inspirierende Quelle.

Die Fastenzeit ist eine besondere Übungszeit. Indem wir uns bewusst Verzichte auferlegen, üben wir, frei zu sein von Bedürfnissen, die uns nicht gut tun. Mit spirituellen Impulsen und praktischen Übungen zeigt Anselm Grün in diesem Begleiter für die Fastenzeit Wege auf, die uns wieder zu unserer inneren Quelle führen. So können wir unser Leben wieder fruchtbar machen und es zum Aufblühen bringen.

Grün, Anselm
Dr. theol. Anselm Grün, geb. 1945, verwaltete die Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Kursleiter für Fasten und Kontemplation, einer der meistgelesenen spirituellen Autoren der Gegenwart. 2007 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen.
Mehr von Anselm Grün

Die 33 Engel für alle Fälle
HERDER, FREIBURG , 2022
Kartoniert/Broschiert
  • Erscheint in neuer Auflage.
9,99 €

Haltungen, die die Welt verwandeln
HERDER, FREIBURG , 2022
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 01.03.2022.
9,99 €

Benediktinische Exerzitien
VIER TÜRME , 2021
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 16.08.2021.
18,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\