Blinde Kuh (Kinderspiel)

Fühl mal, was das ist! Ausgezeichnet mit dem Kinderspielpreis 'spiel gut'

  • Sofort lieferbar
15,99 €
Stiftung Lesen-Rezension
Der Spieleklassiker „Blinde Kuh" fördert neben Wahrnehmung, Konzentration und Feinmotorik auch ganz nebenbei das Ausdrucksvermögen der Kinder. Denn alle Gegenstände, die die Spieler mit verbunden Augen ertasten, müssen auch benannt oder beschrieben werden. Große Freude ist garantiert, wenn schwierige Gegenstände richtig ertastet werden. Der Schwierigkeitsgrad kann langsam gesteigert werden, indem zuerst mit eher einfachen Gegenständen gespielt wird. Nach und nach können dann unbekanntere Formen hinzugefügt werden.In einer vereinfachten Variante, ohne verbundene Augen, haben auch schon Dreijährige Gelegenheit mitzuspielen. Ein tolles Spiel für alle Altersklassen, das auch Erwachsene noch fordern kann. Es ist darüber hinaus bestens auch zum Mitnehmen geeignet, um z. B. die Wartezeit im Restaurant spielerisch zu überbrücken.
Warnhinweis: ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.


Kuhmaske aufsetzen und los geht's: Blind wird ein Gegenstand gezogen und mit viel Fingerspitzengefühl ertastet. Was das wohl ist, Maus oder Elefant? Wer die meisten Formen errät, hat gewonnen. Mit 40 kindgerechten Formen werden spielerisch Tastsinn und Fantasie gefördert. Dieses Spiel fördert: Wahrnehmung, Konzentration, Feinmotorik Spiel-Inhalt: 5 Stanztafeln mit 40 Formen, 2 Masken. Spieleranzahl: 1-4. Spieldauer: 15-20 Min. Spieleanleitung in deutsch.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\