Deutschland, 11 Audio-CDs

Erinnerungen einer Nation. Feature. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Bestes Sachhörbuch 2016. 855 Min.

  • Sofort lieferbar
39,99 €
inkl. MwSt.

Eine akustische Reise durch die Geschichte Deutschlands: das Hörbuch zum Bestseller

Die deutsche Geschichte ist komplex und zersplittert, doch viele Erinnerungen und Werte werden weltweit geteilt. Neil MacGregor wählt hier exemplarische Objekte, Ideen, Menschen und Orte, und nimmt uns mit auf eine akustische Reise durch diese Geschichte. Von Gutenbergs Druckerei, Dresdner Porzellan, Bauhaus-Design über Bratwurst, die Krone Karls des Großen bis zu den Toren von Buchenwald - seine britische Perspektive zeigt uns einen neuen Blick auf Deutschland.

Die große HR-Produktion, gelesen von Burghart Klaußner und mit vielen historischen O-Tönen. Umfangreiches Begleitbuch mit zahlreichen Abbildungen.

Preisträger des Deutschen Hörbuchpreises 2016

(11 CDs, Laufzeit: 14h 15)

MacGregor, Neil
Neil MacGregor war von 2002 bis 2015 Direktor des British Museum. Zuvor war er von 1987 bis 2002 Direktor der National Gallery in London. 2008 war er "Brite des Jahres". 2010 erhielt er den erstmals verliehenen Internationalen Folkwang-Preis, 2015 wurde er mit dem Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland und dem Deutschen Nationalpreis ausgezeichnet. Seit Oktober 2015 leitet er die Gründungsintendanz des Humboldt-Forums in Berlin.
Sarkowicz, Hans
Hans Sarkowicz studierte Germanistik und Geschichte in Frankfurt/Main. Seit 1979 arbeitet er beim Hessischen Rundfunk. Er leitet das hr2-Ressort Literatur und Hörspiel und ist Autor von zeitgeschichtlichen und kulturhistorischen Publikationen, unter anderem zur Kunst und Literatur im Nationalsozialismus.
Klaußner, Burghart
Burghart Klaußner, geboren in Berlin, absolvierte dort 1972 die Max-Reinhard-Schule und ist seither an allen wesentlichen deutschen Bühnen zu Hause. Für seine Film- und Fernseharbeiten bekam er zahlreiche Auszeichnungen, 2009 erneut den Deutschen Filmpreis für seine Rolle des Pfarrers in »Das weiße Band«. Für den Hörverlag wirkte er u.a. bereits im Hörspiel zu Hermann Hesses Roman »Das Glasperlenspiel« mit. 2011 wurde Burghart Klaußner mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.
Kessler, Torben
Torben Kessler, Jahrgang 1975, ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Kessler hat an der Folkwang-Hochschule in Essen Schauspiel, Gesang und Tanz studiert. Für den Hörverlag hat er die Rolle des Odysseus in Karlheinz Koineggs Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus übernommen.
Mehr von Neil MacGregor

Vollständige Lesung. 855 Min.
DHV DER HÖRVERLAG
CD
  • Sofort lieferbar
25,00 €

Die Welt der Religionen in Bildern und Objekten
BECK
Gebunden
  • Sofort lieferbar
25,00 €

BECK
Gebunden
  • Sofort lieferbar
25,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\