Es gibt eine Zeit...

  • Sofort lieferbar
16,95 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 Borromäusverein e.V.
Wie man seinen Tag beginnt und abschließt, ob man trauert, zornig oder fröhlich ist, ob man Mut beweist oder seine Furcht eingesteht, ob man die Ruhe genießt oder die Gemeinsamkeit mit anderen - findet dies "zur rechten Zeit" statt und ist man mit ganzem Herzen dabei, so ist es gut. Der bekannte Text aus dem Buch der Prediger, Kapitel 3, spricht in seinen Anfangszeilen vom Werden und Vergehen, Erbauen und Einreißen, Verlieren und Finden, Reden und Schweigen. Angesichts der Wechselfälle des Lebens wird eine heitere Gelassenheit empfohlen, in der das Gute als Gabe Gottes zu erleben sei. Diese alte Weisheitslehre Kindern zu vermitteln, hat sich das vorliegende Kinderbuch zur Aufgabe gemacht. Nach Vorbild des alttestamentarischen Texts werden auch hier Gegensatzpaare in Zeilen verbunden, die jedoch aus der Erfahrungswelt von Kindern stammen. Dabei gibt es originelle Wort-Neuschöpfungen, die sich in die Illustrierung kongenial einbetten, was für einen schönen lyrischen Gesamtklang sorgt. In den Bildern finden Gegenstände der Alltagswelt in surrealer Logik zueinander, fließen ins Spiel und rufen Staunen hervor. Gottes Eingreifen in die Welt erscheint hier als Zeichen "zur rechten Zeit" und sich darauf einzulassen und in guten Händen zu wissen, wird in diesem Werk als Antwort auf viele Lebensfragen versucht. Dominique Moldehn

(medienprofile-Rezension; ausgezeichnet vom Borromäusverein e.V. als Religiöses Kinderbuch des Monats Dezember 2020)

Eine poetische Reise durch die Augenblicke des Lebens

"Alles hat seine Zeit und alles braucht seine Zeit". Welch tröstende und hilfreiche Worte in vielen Lebensphasen. Zeiten der Traurigkeit, Konflikte und Mutlosigkeit öffnen auch die Möglichkeit, Freude, Frieden und beherztes Tun wieder entsprechend wahrnehmen und schätzen zu können. Es braucht den Raum zwischen den Gegensätzen, in dem sich das Leben entfalten kann - immer mit dem beruhigenden Blick auf das große Ganze, auf die universellen Kreisläufe, auf das stete Wiederkehren bestimmter Ereignisse und Vorgänge.
Mit gewohnt poetischer Feinheit gelingt Nachwuchstalent Lena Raubaum hier eine wunderbare Neuinterpretation des bekannten Bibeltextes (Kohelet 3,1-8). Sie greift die Grundaussage dieses Textes auf, füllt sie jedoch mit eigenen Worten, Assoziationen, und aktualisiert ihn durch Situationen und Erlebnisse, die uns allen sehr nahe sind und berühren.
Und ein Buch über die Zeit braucht natürlich auch eine besond
ers zeitintensive Illustrationstechnik. Mithilfe von Radierung, Dry Brush und digitaler Nachbearbeitung kreiert die junge Grazer Künstlerin Clara Frühwirth beeindruckende Zeitbilder, die sowohl in ihren Darstellungen die jeweils angesprochenen Gegensätze verbildlichen, als auch selbst faszinierend archaisch und modern zu gleich erscheinen.

Für alles unter dem Himmel, da gibt es eine bestimmte Zeit ...

TIPPS:
religiöse Lesart möglich
Zeit als wichtiges und bedeutendes Gut
auch für Kindergruppen und Schulklassen

AUSZEICHNUNGEN:
steht auf der Empfehlungsliste 2021 des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises der Deutschen Bischofskonferenz
Religiöses Buch des Monats Februar 2021 (STUBE)
Religiöses Kinderbuch des Monats Dezember 2020
(Borromäusverein und Sankt-Michaels-Bund)

Raubaum, Lena
LENA RAUBAUM, geb. 1984 in Wien als Lena Wiesbauer, ist wort- und sprachbegeistert als Autorin, Sprecherin, Schauspielerin, Leiterin von Schreib- und Lesewerkstätten tätig. 2016 erhielt sie den DIXI Kinderliteraturpreis (Kategorie "Kinderlyrik").
Frühwirth, Clara
CLARA FRÜHWIRTH, geb. in Graz, studierte Kunstgeschichte und absolvierte die Meisterklasse für Malerei in Graz, machte ein Diplom in Sozialpädagogik und ein Studium in Informationsdesign. Besuch von Fortbildungen im Bereich Illustration. 2016 erhielt sie den DIXI Kinderliteraturpreis (Kategorie "Illustration"). Lebt und arbeitet in Graz, selbständig im Bereich Illustration.

"Ein besonderes Bilderbuch über die Zeit, ihre gegensätzlichen Momente und Gefühle. Ein Buch zum Innehalten, sich Besinnen, ein Buch, das Kinder ab 4 und Erwachsene gemeinsam betrachten mögen."
ekz. bibliotheksservice

"Poetisch, philosophisch, lebensbegleitend, altersweise und zeitlos."
Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse (Kibum)

"Eine wundervolle Reise durch die Hohen und Tiefen des kindlichen Lebens."
Brigitte Wallinger, wallinger.at

"Ein Buch zum Ankommen - aber im selben Moment auch zum "Lossprinten" ins nächste Abenteuer."
@frau_buecherfee

"Eine echte Kostbarkeit."
@kinderbuecherei

"Lena Raubaum versteht es gekonnt Gegensätze in poetische Worte zu fassen und bringt den bekannten Bibeltext (Kohelet 3, 1-8) in eine Form, die für Kinder verständlich und nachvollziehbar ist."
Büchereien Wien
Mehr von Lena Raubaum

OBELISK , 2021
Buch
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im März 2021.
12,00 €

OBELISK
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
5,50 €

KLETT SPRACHEN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
6,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\