Konklave

Roman

  • Sofort lieferbar
21,99 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Elmar  Pabst
Erster Stellvertreter des Direktors des Sankt Michaelsbundes
Sankt Michaelsbund
Echte Pflichtlektüre für Thriller-Fans! Und auch noch klasse recherchiert im Vatikan. Mit einem überraschenden Ende. Ich habs genossen!
Mitarbeiter-Foto
Rolf Pitsch
Geschäftsführer
Bonifatius GmbH, Paderborn
Der für Spannung, Recherchetiefe und gesellschaftliche Relevanz bekannte Bestsellerautor Robert Harris widmet sich - da hilft auch die distanzierende Vorbemerkung nicht - erkennbar der Wahl des Nachfolgers von Papst Franziskus. Er konzentriert sich auf das interne Geschehen, für das er durch Hinweise eines Konklaveteilnehmers gut vorbereitet ist. Wie bei vielen historischen Papstwahlen verlieren durch vatikanische Querelen und aufgedeckte persönliche Verfehlungen die Kandidaten, die sich bereits auf dem Stuhl Petri sehen. Ein Aussenseiter, nur "in pektore" ernannt, macht das Rennen. Harris' Roman ist einmal mehr ein hervorragend geschriebener Thriller, der auch für mit dem kirchlichen Milieu Vertraute Überraschungen und kaum Denkbares enthält. Die zentrale Aussage über den verstorbenen Papst "Was er verloren hatte, war der Glaube an die Kirche." ist angesichts der beschriebenen Widerstände gegen Reformen und Ausrichtung auf die christliche Botschaft gleichzeitig eine (Er-) Mahnung des Romans.
Mitarbeiter-Foto
 Borromäusverein e.V.
Eingeschlossen und isoliert wählen 118 Kardinäle in Rom einen neuen Papst - ein Kammerspiel um die Macht des Glaubens, um Intrigen und Koalitionen.
Der Papst ist tot. Kardinal Lomelli hat als Ehrenvorsitzender des Kardinalskollegiums die Aufgabe, die Wahl des Nachfolgers zu leiten. 118 Kardinäle treffen am Abend vor dem ersten Wahlgang im Vatikan ein. Als letztes taucht der Erzbischof von Bagdad auf, den der verstorbene Papst im Geheimen zum Kardinal ernannt hatte. Niemand wusste von seiner Ernennung, doch er kann eine Ernennungsurkunde vorlegen. Welche Rolle wird er im Konklave spielen? Längst haben sich Koalitionen gebildet, werben Kardinäle mal verdeckt, mal offen für einen der drei Favoriten. Sie sind getrieben von der Sorge um die Zukunft der Kirche. Liegt sie in der Fortsetzung der unorthodoxen Amtsführung des verstorbenen Papstes? Oder in der Wende zum Traditionalismus? Und was ist mit dem Dialog zwischen den Religionen? Kleine und große Dramen spielen sich während des Konklave ab, ein Bombenanschlag in unmittelbarer Nähe setzt die Kardinäle unter Druck ... - Robert Harris hat sich für seinen Roman über ein fiktives Konklave an den Schauplätzen der Wahl umgesehen und mit Kardinälen gesprochen. Aus den Besonderheiten des Ortes, der Abgeschiedenheit, der sich die Kardinäle unterwerfen müssen, aus Gruppendynamik, Glaubensüberzeugung sowie Eitelkeit und Machtstreben mixt er mit offensichtlicher Sympathie für die katholische Kirche und das vermeintlich anachronistische Wahlverfahren eine spannende Geschichte. Da verzeiht man ihm auch eine letzte Wendung, die sehr weit hergeholt scheint. Ein großes Lesevergnügen, allen Büchereien empfohlen. (Übers.: Wolfgang Müller) Christoph Holzapfel


Der Papst ist tot. Die um den Heiligen Stuhl buhlenden Gegner formieren sich: Traditionalisten, Modernisten, Schwarzafrikaner, Südamerikaner ... Kardinal Lomeli, den eine Glaubenskrise plagt, leitet das schwierige Konklave. Als sich die Pforten hinter den 117 Kardinälen schließen, trifft ein allen unbekannter Nachzügler ein. Der verstorbene Papst hatte den Bischof von Bagdad im Geheimen zum Kardinal ernannt. Ist der aufrechte Kirchenmann der neue Hoffnungsträger in Zeiten von Krieg und Terror - oder ein unerbittlicher Rivale mit ganz eigenen Plänen? Die Welt wartet, dass weißer Rauch aufsteigt ...

"Harris erzählt spannend mit der ganzen Kraft seines schreiberischen Handwerks: dramaturgisch effektiv, stets balancierend zwischen glaubhaft und unwahrscheinlich. Es ist die Balance, die seine Leser so schätzen." Literatur SPIEGEL
Mehr von Robert Harris

Roman
HEYNE , 2017
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 13.11.2017.
9,99 €

MP3 Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 465 Min.
RANDOM HOUSE AUDIO , 2017
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 16.10.2017.
9,99 €

Roman
HEYNE , 2017
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
10,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren