Sind Tiere die besseren Menschen?

Fairness & Empathie im Tierreich

  • Sofort lieferbar
20,00 €
inkl. MwSt.

Tiere sind uns ähnlicher, als wir denken. Sie verfügen über ein großes Repertoire an moralischen Verhaltensweisen - bis hin zu Gerechtigkeitssinn, Mitgefühl, Vergebung und Treue. Ob hilfsbereite Fledermäuse, gerechte Wölfe, kooperierende Hyänen, trauernde Gorillas oder verliebte Eisbären - die Schilderungen im Buch berühren und zeigen, dass der Unterschied zwischen Tier und Mensch gar nicht so groß ist.
Der Evolutionsbiologe Marc Bekoff und die Bioethikerin Jessica Pierce haben das Sozialleben der Tiere viele Jahre erforscht. Sie beschreiben wie Wild- und Haustiere ihre Welt erleben, wie sie denken und fühlen.

Ein Buch, das uns in manchem umdenken lässt.

Marc Bekoff ist Professor für Ökologie und Verhaltensbiologie an der University of Colorado. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Bereich der Ethologie und der Verhaltensforschung. Insbesondere sein jahrzehntelanger Einsatz für die Rechte von Tieren und die ethische Verantwortung der Wissenschaft hat ihn weit über die USA hinaus bekannt gemacht. So gründete er (zusammen mit Jane Goodall) die Vereinigung "Ethologists for the Ethical Treatment of Animals" und ist in zahlreichen ökologischen Projekten und Kommissionen aktiv.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\