Sommer, Schwester

Roman

  • Sofort lieferbar
20,00 €

Schweden ist vom Krieg verwüstet, die einst staatliche Ordnung ist nur noch eine blasse Erinnerung. Die Geschwister Anna und Erik begeben sich auf ihre Reise durch endlose Kiefernwälder, und überall lauert Gefahr. Anna, die ältere, ist eine furchtlose Elitesoldatin und Kämpferin; der siebzehnjährige Erik, der Beobachter und Erzähler, weicht nicht von ihrer Seite. In einer Welt, in der es ums nackte Überleben geht, begegnen die beiden anderen Schicksalen. Und sie müssen erkennen, dass sie niemandem vertrauen können außer sich selbst.

Virdborg, Jerker
Jerker Virdborg wurde 1971 in Stockholm geboren und zählt zu den wichtigsten jüngeren Autoren Schwedens. Seit 2001 hat er mehrere Kurzgeschichten und vielfach gewürdigte Romane veröffentlicht. Zwei seiner Werke sind bereits auf Deutsch erschienen ('Eis', 2005 und 'Felsland', 2010). 'Sommer, Schwester' ist sein sechster Roman.

"Jerker Virdborgs Romane sind erzählerische Meisterwerke." Dagens Nyheter "Dieses Buch ist so fesselnd, dass man es einfach nicht weglegen kann." Expressen "Es ist spannend, so schrecklich spannend. Jerker Virdborg hatte schon immer große Pageturner-Qualitäten." Kristianstadsbladet "Nur wenige können solch klaustrophobische Zustände entwerfen." Sveriges Radio
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\