Faszien

Behandlungsoptionen und Ernährung

  • Sofort lieferbar
14,80 €
inkl. MwSt.

Was sind Faszien eigentlich? Wie sind sie aufgebaut? Wie funktionieren sie? Welche Bedeutung haben Faszien für den menschlichen Organismus? Und welche Rolle spielt die Ernährung für ein gesundes Fasziensystem? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, wird in diesem Buch einen reichhaltigen Fundus an Erläuterungen und praktischen Tipps finden.

Anschaulich gehen die Autoren des Buches dabei nicht nur auf die unterschiedlichen therapeutischen Behandlungsmethoden, sondern zugleich auf die neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse für gesunde Faszien ein. Neu an diesem Buch ist sein ganzheitlicher Ansatz. Während viele vorhandene Publikationen zum Thema Faszien sich nur einem einzigen Themenschwerpunkt widmen, bietet das vorliegende Buch den entscheidenden Vorteil, eine Verbindung zwischen Physiotherapie und Ernährungswissenschaft herzustellen und die Kompetenzen somit zu bündeln. Durch diese Darstellung werden die Autoren dem komplexen System unserer Faszien erstmals wirklich g
erecht.

Als besonderes Extra bietet das Buch praktische und zudem leckere Rezepte zur Förderung der Fasziengesundheit. Die Rezepte sind stets leicht nachzukochen und greifen auf einfach zu beschaffende Zutaten zurück. Ergänzt werden sie durch ausführliche Informationen, was die jeweils verwendeten Lebensmittel für die Faszien so wertvoll macht.

Congia, Marco
Marco Congia ist als Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut und Heilpraktiker im Bereich Physiotherapie tätig. Sein umfangreiches fachliches und praktisches Know-how vermittelt er seit vielen Jahren als Dozent für "EasyFlossing" und "Faszienmanipulation nach Sven Kruse". Auch in Fachkreisen ist Marco Congia wohl bekannt und hat einen Namen: Er ist Autor des Buches "Die Schambeinentzündung" sowie Beiträger zahlreicher Artikel in pt Zeitschrift für Physiotherapeuten und der Sportärztezeitung. Marco Congia betreibt eine eigene Praxis für Physiotherapie in Bad Driburg.

Bausch, Vera
Diplom Ökotrophologin Vera Bausch arbeitet als selbstständige Ernährungs- und Haushaltswissenschaftlerin in Erkelenz. Nach ihrer Ausbildung als Arzthelferin studierte sie Ökotrophologie an der Fachhochschule in Mönchengladbach. Seit 2013 hat sie vermehrt auch einen Schwerpunkt auf Redaktions- und Autorentätigkeiten gelegt. Sie verfasst Fachinformationen und wissenschaftliche Texte, vor allem z
u ernährungswissenschaftlichen Themen.
  • Das könnte Sie auch interessieren