Die Glücksfee

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im April 2020.
12,50 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Fee Pistazia hat ihre liebe Mühe, den schlecht gelaunten Lukas vom Sinn des Glücklichseins zu überzeugen.
Der Junge Lukas Besenbein hat beständig schlechte Laune. So wird er zum Fall für Glücksfee Pistazia, deren Spezialgebiet die Miesepeter sind. Die Fee setzt alles daran, dem ewig schlecht gelaunten Nörgler beizubringen, was es mit dem Glück und dem Glücklichsein so auf sich hat. Dabei ist sie in der Wahl ihrer Mittel nicht sonderlich zimperlich. Aber Lukas ist auch ein besonders schwerer Fall, an dem Pistazia sich fast die Zähne ausgebissen hätte. - In diesem Bilderbuch erzählt Cornelia Funke in gewohnt gekonnter Manier eine herrlich freche, märchenhafte Geschichte vom nicht immer leichten Weg zum Glück. Die ironisch-witzigen Illustrationen von Sybille Hein mit ihren vielen liebevollen Details und den herrlich überspitzt dargestellten Figuren passen einfach umwerfend gut zu der phantasievollen Geschichte. Ein Bilderbuch aus einem Guss, wärmstens empfohlen.

Es gibt auf der ganzen Welt dreitausenddreihundertdreiunddreißig Glücksfeen. So ungefähr. Und Pistazia ist die allerbeste! Ihr Spezialgebiet sind Miesepeter. Deswegen bekommt sie auch einen ganz besonders schwierigen Auftrag: Lukas Besenbein hat ständig schlechte Laune und versteht überhaupt nichts vom Glücklichsein. Mault und mosert an allem und jedem herum. Da macht Pistazia sich auf, bestreut Lukas mit einer Prise Feenstaub und erteilt ihm ein paar Nachhilfestunden im Glücklichsein mit Erfolg!

Funke, Cornelia
Cornelia Funke, geboren 1958, zählt zu den international erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Das US-Magazin »Time« wählte sie zu einem der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2005, das ZDF kürte sie 2007 zu einer der 50 »Besten Deutschen Frauen«. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Cornelia Funke lebt in Malibu, Kalifornien.

Hein, Sybille
Sybille Hein wurde 1970 in Wolfenbüttel geboren und studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration. Seit 1999 illustriert sie Kinderbücher,darunter die sechzehn Titel der ZEIT-Kinderedition. Für ihre Zeichnungen erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem wurde ihr dreimal der Österreichische Kinderbuchpreis verliehen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\