Zorro Vela

Ein Märchen aus dem Kalten Krieg, November 1989. Nach einer wahren Geschichte!

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Jonas 
borro medien-Bücherscout
Das Buch spielt zur Zeit des Kalten Krieges. Es ist sehr spannend, lustig und realistisch. Die Charaktere bekommen eigene Persönlichkeiten. Das Buch ist mit viel Fantasie geschrieben, so dass das Lesen Spaß macht. Mädchen und Jungen können es lesen. Ich empfehle es ab 9 Jahren zu lesen. Die Geschichte hört nie auf, spannend zu werden und die Idee, dass eine Comic-Figur mitspielt, finde ich auch sehr lustig. Leider versteht man manche Stellen nicht und man muss sie nochmal lesen. Trotzdem finde ich das Buch sehr gut und kann es nur weiterempfehlen.
 

Der etwas andere Jubiläumsroman zur Wende, für Kinder ab 10 Jahren.

Ostdeutschland 1989. René traut seinen Ohren nicht. Eines Abends sitzt ein Rabe auf seinem Fenstersims und spricht zu ihm. Denn in Wahrheit ist der Rabe kein Rabe, sondern Zorro Vela: ein Außerirdischer in Gestalt eines Raben, der mit einer Mission auf die Erde gekommen ist. Sein Auftrag: Nichts Geringeres als die Rettung des Planeten. Doch dafür braucht er die Hilfe einiger Kinder aus Ost und West, sein erster Auserwählter ist René. Nur wie kann er diesen Jungen endlich davon überzeugen, dass er, Zorro Vela, ein echter Außerirdischer ist? Als er die West-Comics in Renés Zimmer entdeckt, hat er eine Idee. Er wird sich in Renés Helden und seinen eigenen Namensvetter verwandelt, in Zorro! Die Mission kann beginnen!

Zähringer, Norbert
Norbert Zähringer, 1967 in Stuttgart geboren, wuchs in Wiesbaden auf. 2001 erschien sein Romandebüt "So", das gefeiert wurde als "eines der komischsten, schrägsten und absurdesten Debüts der letzten Jahre" (Süddeutsche Zeitung), als "unterhaltsame, souveräne, mit einem Wort: prächtige Literatur" (Die Welt). 2006 veröffentlichte er "Als ich schlief", 2009 folgte sein dritter Roman "Einer von vielen", 2019 mit "Wo wir waren" sein vierter. "Zorro Vela" ist sein erstes Kinderbuch. Norbert Zähringer lebt mit seiner Familie in Berlin.

Meinzold, Maximilian
Max Meinzold, geboren 1987, ist freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Science-Fiction, Fantasy und der Kinder- und Jugendliteratur. Für seine moderne, innovative Buchgestaltung wurde er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Er lebt und arbeitet in München.

"Ein ungewöhnliches Buch: amüsant-kurzweilig ohne mehr Spannung und Action zu brauchen, mit einer wichtigen Botschaft und historisch ohne belehrend oder langweilig zu sein, extrem fantasievoll ohne zu überfordern und dabei einfach witzig.", Boys & Books-Empfehlungsliste "Top-Titel für Jungen", Aus der Jurybegründung , 01.11.2019
Mehr von Norbert Zähringer

Roman
ROWOHLT TB. , 2020
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 18.08.2020.
12,00 €

Roman. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2019 (Longlist)
ROWOHLT, REINBEK
Gebunden
  • Sofort lieferbar
25,00 €

Neue Urmel-Geschichten. Gekürzte Lesung. 150 Min.
SILBERFISCH , 2016
CD
  • Sofort lieferbar
12,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\