Wovon wir träumten

Roman. Ausgezeichnet mit dem PEN/Faulkner Award 2012 und dem Albatros Literaturpreis 2014

  • Sofort lieferbar
8,99 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Martina Ackermann
Leitung Kundenservice
borro medien gmbh, Bonn
Julie Otsuko schreibt über japanische Frauen, die in den zwanziger Jahren auf ein besseres Leben in den USA hoffen, sich dubiosen Heiratsvermittlern anvertrauen und schon bei der Einfahrt in den Hafen enttäuscht werden. Statt der erhofften Seidenhändler stehen dort arme Obstpflücker und einfach gestrickte Farmer - ein hartes beschwerliches Leben erwartet sie.

Ein sehr gut recherchiertes Buch. Die Autorin hat die wundervolle Gabe, in wenigen Sätzen ganze Geschichten zu entfalten. Sehr berührend!

Die bewegende Geschichte einer Gruppe von Frauen auf einer Reise ins Ungewisse ...

Mit leiser Wehmut, vielen Fragen und großen Hoffnungen im Gepäck überqueren sie den Ozean: junge Japanerinnen, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Heimat verlassen, um in Kalifornien japanische Einwanderer zu heiraten. Bis zu ihrer Ankunft kennen die Frauen ihre zukünftigen Männer nur von den strahlenden Fotos der Heiratsvermittler, und auch sonst haben sie äußerst vage Vorstellungen von Amerika. Die Überfahrt wird zu einer seltsamen, oft traumartigen Passage zwischen zwei Welten - und die Ankunft in Amerika zu einem abrupten Erwachen in der Fremde, in der kaum etwas so ist wie erwartet ...

Otsuka, Julie
Julie Otsuka, geboren 1962 in Kalifornien, lebt heute in New York City. 2002 erschien in den USA ihr Debütroman "When the Emperor Was Divine". Sie war Guggenheim-Stipendiatin und wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. "Wovon wir träumten" ist ihr zweiter Roman und der erste, der auf Deutsch erscheint. Er wurde 2012 mit dem PEN / Faulkner Award ausgezeichnet.

Scholtz, Katja
Katja Scholtz, geboren 1971, studierte Literaturwissenschaften an den Universitäten Freiburg, Bonn und Aberdeen. Sie hat in den Lektoraten verschiedener Verlage gearbeitet und lebt seit 2008 in Hamburg, wo sie das Buchprogramm von mare verantwortet. Daneben ist sie gelegentlich als Übersetzerin tätig; für ihre Übersetzung von »Wovon wir träumten« wurde sie 2014 gemeinsam mit der Autorin Julie Otsuka mit dem Albatros-Literaturpreis der Günter-Grass-Stiftung ausgezeichnet.
Mehr von Julie Otsuka

CD Standard Audio Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 220 Min.
DER DIWAN HÖRBUCHVERLAG , 2020
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 03.04.2020.
22,00 €

Roman
LENOS
Gebunden
  • Sofort lieferbar
22,00 €

Ausgezeichnet mit dem PEN/Faulkner Award 2012 und dem Albatros Literaturpreis 2014
MAREVERLAG , 2012
Gebunden
  • Sofort lieferbar
18,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\