Trost im Abschied - Beerdigungsansprachen

Tröstliche Worte in Predigten und Ansprachen bei Trauerfeiern und Bestattungen

  • Sofort lieferbar
44,80 €
inkl. MwSt.

Wenn Menschen sterben, dann bleiben Trauernde zurück. Nicht immer gelingt es aber trauernden Menschen, mit diesen erzwungenen Abschieden aus eigener Kraft umzugehen. Die Menschen kommen deshalb im Abschied zu Seelsorgerinnen und Seelsorgern und erwarten sich tröstende Worte in der Trauerpredigt auf der Basis der biblischen frohen Botschaft. In zahlreichen Beerdigungsansprachen, bei -nach menschlichem Ermessen- besonders schwierigen oder relativ alltäglichen Todesfällen gleichermaßen, formuliert Matthias Ewelt diesen Trost und gibt diesen den Menschen mit auf den Weg ihrer persönlichen Trauerarbeit. Das Buch eignet sich nicht nur, sich während eines Trauerprozesses tröstliche Gedanken anzueignen, sondern kann den Leser oder die Leserin auch vorbereiten, sich in künftigen Abschiedssituationen gestärkt und begleitet zu fühlen. Dazu kann man sich mit Hilfe dieses Buches des biblischen Trostes vorab vergewissern und im Abschied gestärkt trauern.

Matthias Ewelt, geb. 1965 in Gunzenhausen, Studium der evang. Theologie in Erlangen und Heidelberg, Vikariat in Betzenstein, Dekanatsbezirk Pegnitz, Auslandsvikariat in Atlanta, USA, Gemeindepfarrstellen in Bad Rodach im Landkreis Coburg, in Brodswinden bei Ansbach, seit 2010 Dekan im Dekanatsbezirk Neustadt an der Aisch, verheiratet, zwei Kinder.
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\