Stella Montgomery und die magischen Bilder von Wakestone Hall

  • Sofort lieferbar
14,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Alina 
borro medien-Bücherscout
"Stella Montgomery und die magischen Bilder von Wakestone Hall" ist fast die ganze Zeit spannend. Alles wird ausführlich erklärt. Ich finde, am Ende geht es dann plötzlich ganz schnell. An manchen Stellen ist das Buch ein bisschen gruselig. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ein magischer und packender Abenteuerroman für Kinder ab 10 Jahren - für alle Fans von Lemony Snicket.In was für einem seltsamen Internat Stella gelandet ist. Irgendetwas stimmt hier nicht. Wer zur Strafe ins Zimmer der Direktorin gehen muss, kommt seltsam verändert wieder heraus. Zum Glück freundet sich Stella schon bald mit Ottilie an. Doch dann ist Ottilie plötzlich verschwunden. Kurz zuvor war sie ins Zimmer der Direktorin geschickt worden ...

Rossell, Judith
Judith Rossell wurde in Australien geboren und arbeitete zunächst einige Jahre als Wissenschaftlerin für die australische Regierung, bevor sie sich selbständig machte. Sie ist inzwischen seit über 20 Jahren als Autorin und Illustratorin tätig und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Judith Rossell lebt in Melbourne, Australien.
Dulleck, Nina
Nina Dulleck, Jahrgang 1975, zeichnet, seit sie einen Stift halten kann. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Rheinhessen inmitten von Kirschbaumplantagen und Weinbergen. Mittlerweile hat Nina Dulleck diverse Kinderbücher für verschiedene Verlage im In- und Ausland illustriert und zeigt ihre Arbeiten in Ausstellungen.

"Eine Geschichte, die ihren Leser von Anfang an fesselt, und rasant geschrieben ist" Julia Renner Waldeckische Landeszeitung 20200501
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\