So träumen die Frauen

Erzählungen

  • Sofort lieferbar
18,00 €
inkl. MwSt.

Kathrine Kressmann Taylor, deren Buch "Adressat unbekannt" ein weltweiter Longseller ist, hat Zeit ihres Lebens wunderbare Erzählungen geschrieben, die nun zum ersten Mal auf Deutsch erscheinen. - Zwischen Sehnsucht und Angst, Hoffnung und Wehmut, zwischen Glücksgefühlen und gebrochenen Herzen, dem Wunsch, dazuzugehören, und dem Drang, alles hinter sich zu lassen: Auf höchst einfühlsame Weise porträtiert die Autorin vier Frauen und einen Mann an Wendepunkten ihres Lebens. Sie erkundet die Abgründe des menschlichen Herzens und erzählt bewegend von der Schwierigkeit, zu lieben und geliebt zu werden. - Die Erzählungen erinnern in ihrem pointierten, poetischen Stil an Carson McCullers oder Katherine Mansfield. Ein ergreifendes Leseerlebnis.

Kressmann Taylor, Kathrine
Kathrine Kressmann Taylor, 1903 in Portland geboren, arbeitete nach dem Studium als Journalistin und Werbetexterin. 1938 veröffentlichte sie den Briefroman Adressat unbekannt, der über sechzig Jahre später auch in Frankreich und Deutschland zum Bestseller wurde. Ihr zweiter Roman Bis zu jenem Tag (1942) mehrte ihren Ruhm, und sie lehrte fortan am Gettysburg College. Später lebte sie abwechselnd in Minneapolis und in Florenz. Sie starb 1996.

Hertle, Marion
Marion Hertle, Jahrgang 1977, hat in Erlangen und Nordirland Deutsche und Englische Literaturwissenschaft studiert. Sie hat u. a. Ray Bradbury, Edna O'Brien und Edgar Rice Burroughs übersetzt, zuletzt übertrug sie für Hoffmann und Campe Glücklich, vielleicht von Katherine Heiny (2015) sowie Ann Patchetts Aus Liebe zum Buch (2016).

"Die Autorin erzählt meisterhaft." Magdeburger Volksstimme, 07.06.2016
Mehr von Kathrine Kressmann Taylor

Mit e. Nachw. v. Elke Heidenreich
ATLANTIK VERLAG
Buchleinen
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
10,00 €

ATLANTIK VERLAG
Kartoniert/Broschiert
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
9,00 €

HOFFMANN UND CAMPE , 2016
Gebunden
  • Sofort lieferbar
18,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\