Silbengeschichten zum Lesenlernen - Pferdegeschichten

Lesetraining für die Grundschule - Lesetexte mit farbiger Silbenmarkierung

  • Fehlt kurzfristig am Lager.
8,95 €
inkl. MwSt.

+ Bücher, die Kinder gerne lesen wollen + Beliebtes Thema: Pferde + Ausgewogenes Text-Bild-Verhältnis + Große Schrift + Kurze Kapitel + Geeignet zum Vorlesen und ersten Selberlesen + Ideal zum Lesenlernen + Hochwertiges Hardcover + Mit vielen farbigen Illustrationen + Bewährte Qualität +

Jule ist furchtbar aufgeregt: Heute findet die Prüfung zum kleinen Hufeisen statt! Doch ihr Pferd Stups wälzt sich lieber im Teich, statt auf sie zu hören. Kann sie die Prüfung trotzdem noch bestehen? Katjas Hengst Dagobert vergnügt sich unterdessen auf dem Dorffest und sorgt für reichlich Wirbel an der Wurfbude.

Mit Silben flüssig lesen lernen!
Durch kurze, einfache Sätze in großer Fibelschrift können Kinder ab 7 Jahren (2. Klasse) leicht lesen lernen. Die Silbenmethode unterstützt sie dabei: Die farbige Markierung der einzelnen Silben sorgt für bessere Erkennbarkeit und damit für einen schnelleren Leseerfolg. Dies verbessert nachweislich die Rechtschreibung. Die vielen bunten
Bilder in diesem Kinderbuch tragen zusätzlich zum Textverständnis bei.

Auch auf www.antolin.de zu testen!
Auf www.leseloewen.de gibt es außerdem
- spannende Spiele
- Leseproben
- und Infos zu den Leselöwen

Wiechmann, HeikeHeike Wiechmann wuchs an der Ostsee auf. Nach einem Studium der Pädagogik und Illustration arbeitete sie als Spielzeugdesignerin und reiste dabei um die halbe Welt. Heute schreibt und illustriert sie Kinderbücher und lebt mit ihrer Familie in Lübeck.
Mehr über Heike Wiechmann unter heike-wiechmann.de.
Wiechmann, HeikeHeike Wiechmann wuchs an der Ostsee auf. Nach einem Studium der Pädagogik und Illustration arbeitete sie als Spielzeugdesignerin und reiste dabei um die halbe Welt. Heute schreibt und illustriert sie Kinderbücher und lebt mit ihrer Familie in Lübeck.
Mehr über Heike Wiechmann unter heike-wiechmann.de.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\