Seesucht

Poetisches Bilderbuch über eine tiefe Sehnsucht - Eine Liebeserklärung an das Meer (Geschenkbuch)

  • Sofort lieferbar
20,00 €
inkl. MwSt.

Während für die einen das Meer nur zum Angeln da ist, will Jonas lieber mit den Fischen tauchen. Doch ein einfacher Schnorchel reicht ihm dafür nicht. Ein besonderes Boot oder Schiff muss her, mit dem er unter Wasser die Tiefsee bereisen kann.

Schon als Kind sieht Jonas das Meer und weiß sofort, dass er dort zuhause ist. Nicht nur am Strand stehen, schwimmen oder segeln. Er möchte eins mit dem Meer sein und nie wieder an Land gehen. Er verbringt sein ganzes Leben damit, am Strand nach angeschwemmten Objekten zu suchen, um bizarre Installationen zu bauen, die ihm auf dem Weg zu einem neuen Leben unter den Fischen helfen sollen.

Jetzt, wo Jonas alt ist, muss er sich den Grenzen seiner Erfindungen und seines Körpers stellen. Die Zeit läuft davon, seinen Traum noch verwirklichen zu können ...

Ein Bilderbuch voller Poesie und zum Träumen schön illustriert - tiefblau wie das Meer.

Eine Liebeserklärung an das Meer und dessen Bewohner
Schöner kann man den
Traum vom Meer für Kinder nicht ausmalen und erzählen
Der Collagen-Stil der Künstlerin entfaltet einen eigenen Sog

Klimafreundlich und regional: Dieses Buch wurde in Deutschland gedruckt.

van der Wel, MarliesMarlies van der Wel arbeitet als Trickfilmregisseurin und Illustratorin. Sie animiert Kurzfilme, illustriert Kinderbücher und arbeitet in der Werbebranche. Ihr Animationsfilm "Zeezucht", auf dem dieses Bilderbuch basiert, wurde mehrfach auf internationalen Festivals ausgezeichnet und hatte seine internationale Premiere auf der Berlinale 2016. Ihr Kurzfilm "Emily" wurde 2019 als niederländische Oscar-Einreichung ausgewählt. (Wording) Sie tritt als Sprecherin auf verschiedenen Filmfestivals auf. Marlies lebt in Amsterdam.

Eine leise, poetische Geschichte über ein lebensbestimmendes Verlangen.
Ruth Rousselange, Opus Kulturmagazin

Hör niemals auf zu träumen!
Beate Schräder, Westfälische Nachrichten

Die Collage-Bilder, die Marlies van der Wel ...geschaffen hat, sind [...] magisch-märchenhaft und in ihrer Sogkraft atemberaubend. Sie ziehen einen hinein in [...] die Welt von Himmel, Sand und Meer, und durch das große Buchformat ist es wirklich, als würde man mit Jonas hinabtauchen in das faszinierende, in allen Nuancen leuchtende Blau [...].
FAZ am Sonntag

"Mit dem Minimalismus ihrer Worte [...] und ihren faszinierenden Illustrationen [...], ist Marlies van der Wel ein Werk gelungen, dass ihre Leser inspiriert: Ihrer eigenen "Seesucht", ihren Sehnsüchten und Träumen zu folgen, auch wenn dies Hartnäckigkeit, Hingabe und lebenslange Ausdauer erfordert."
Katja, kuestenkidsunterwegs.com

"[E]ine Geschichte über die Sehnsucht und Poesie des Scheiterns."
Marion Klötzer, Badische Zeitung

"Nicht nur eine Liebeserklärung ans Meer, sondern auch eine ans Leben."
Südwest Presse

"Marlies van der Wel zeigt: Weitermachen lohnt sich."
Kurier

"Ein [...] bezauberndes Buch."
Anja Wasserbäch, Stuttgarter Zeitung

"Melancholisch und hoffnungsvoll zugleich, Bilderbuchlektüre mit Tiefgang."
Andrea Kromoser, derstandard.de

"Das Bilderbuch "Seesucht" [...] ist nicht nur etwas für kleine und grosse Leserinnen mit Seesucht, sondern für alle, die irgendeine Sehnsucht, ein Traum begleitet. Denn Jonas und sein konsequentes Verfolgen seiner Sehnsucht laden ein, seine eigenen Träume anzupacken und mit kreativen Mitteln zu verfolgen."
Eliane Fischer, mintundmalve.ch

"Seesucht" ist mehr als ein Bilderbuch, es ist eine Parabel über den Sinn des Lebens, über das Glück und das Altwerden.
Sylvia Schwab, Deutschlandfunk Kultur
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\