Schallplattensommer

Roman: Atmosphärische Liebesgeschichte der Bestsellerautorin

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Ingrid Knauf
In Alina Bronskys Romanen spielen Großmütter und Enkel*innen eine große Rolle. So auch im Jugendroman "Schallplattensommer". Maserati lebt mit der demenzkranken Großmutter, die eine Ausflugsgaststätte betreibt, in der Provinz. Ohne Maseratis Hilfe wäre dies der Großmutter nicht mehr möglich und so geht Maserati auch nicht mehr zur Schule. Sie besitzt kein Internet und kein Smartphone und es gibt ein großes Geheimnis in ihrer Vergangenheit.
Das Geheimnis zu bewahren ist ihr wichtig, um sich und die Großmutter zu schützen.
Aufgrund des Covers kann man an eine leichte Sommergeschichte denken, aber es geht um seelische Verletzungen und den Ballast, den die Protagonisten mit sic h tragen. Vieles wird nur angedeutet und ist zwischen den Zeilen zu lesen. Ich habe den Jugendroman an einem Sonntagvormittag ohne Unterbrechung gelesen, da er mich sehr in seinen Bann gezogen hat.
 


Als einziges Mädchen im Umkreis von 13 Kilometern ist Maserati Aufmerksamkeit gewohnt. Dabei will sie nur eines: Den Feriengästen selbstgemachte Limonade ihrer Oma servieren und die Tage bis zur Volljährigkeit zählen. Mit der Liebe will sie nichts zu tun haben - und schon gar nichts mit den Annäherungsversuchen der Söhne der reichen Familie, die gerade die Villa im Dorf gekauft hat.

Doch dann stellen Caspar und Theo verbotene Fragen: Warum hat Maserati kein Smartphone? Wovor hat sie solche Angst? Und wie kann es sein, dass ihr Gesicht das Cover einer alten Schallplatte ziert? Plötzlich steckt Maserati bis zum Hals in Geheimnissen zweier Familien und im eigenen Gefühlschaos.

Bronsky, AlinaAlina Bronsky wurde 1978 in Jekaterinburg, Russland, geboren und lebt seit ihrer Kindheit in Deutschland. Ihr Debütroman 'Scherbenpark', der unter anderem für den Jugendliteraturpreis nominiert war, wurde auf Anhieb zu einem Bestseller und für das Kino verfilmt. Es folgten weitere hoch erfolgreiche Bücher wie der Roman 'Baba Dunjas letzte Liebe', der lange auf der SPIEGEL-Bestsellerliste stand und für den Deutschen Buchpreis nominiert war. Alina Bronsky lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Mit ihrem flirrenden Liebesroman 'Schallplattensommer' geht die Sonne auf. Angela Wittmann Brigitte 20220706
Mehr von Alina Bronsky

Roman: Atmosphärische Liebesgeschichte der Bestsellerautorin, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 267 Min.
ROOF MUSIC
CD
  • Sofort lieferbar
15,00 €

edition chrismon
Gebunden
  • Sofort lieferbar
14,00 €

Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 359 Min.
ROOF MUSIC
CD
  • Sofort lieferbar
20,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\