PaNia - Die Legende der Windpferde

  • Sofort lieferbar
16,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Hannah 
borro medien Bücherscout
In PaNia geht es um ein Mädchen, was in einen neuen Ort zieht, in dem sich alles um die Legende der Wildpferde dreht. Schon am ersten Tag verläuft sich Nia und plötzlich steht dort ein wunderschönes Pferd. Doch plötzlich kommt wie aus dem Nichts ein Reiter auf sie zu und die Fragen über das Pferd lassen Mia keine Ruhe ...

PaNia ist ein Buch zwischen Realität und Übersinnlichen, was das ganze Buch um einiges spannender macht. Allerdings ist es manchmal etwas schwer zu verstehen, da manche Zusammenhänge nicht klar dargestellt werden. Mir persönlich gefällt das Buch aber gut.
 
Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Luna 
borro medien-Bücherscout
Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite superspannend. Ich war von der Geschichte so gefesselt, dass ich das Gefühl hatte, mit dabei zu sein. Ich mag die Hauptfigur Nia, weil sie sehr viel Mitgefühl gegenüber ihrer Tante und dem Pferd Pan zeigt. In dem Buch steht vorne Band 1, es wird also noch weitere Bände geben, was mich sehr freut, weil es eines meiner Lieblingsbücher geworden ist. Außerdem bleiben in dem ersten Band noch viele Dinge offen, die im zweiten Band hoffentlich aufgeklärt werden.
 

Mitten im Wald, zwischen tiefgrünen Blättern und knorrigen Bäumen, liegt Windheim, das neue Zuhause von Nia. Gleich am ersten Tag verläuft sie sich auf den verschlungenen Pfaden, als plötzlich ein wunderschönes, schimmerndes schwarzes Pferd vor ihr steht. Nia fühlt sofort eine starke Verbindung zu ihm und steigt auf seinen Rücken. Doch wie aus dem Nichts taucht ein junger Reiter auf, der Nia zwingt abzusteigen und das schwarze Pferd mit sich davontreibt. Die geisterhafte Begegnung lässt ihr keine Ruhe. Woher kam das einsame Pferd? Und was hat das alles mit der Legende der Windpferde zu tun, von der man sich in Windheim erzählt?

Giebken, Sabine
Sabine Giebken, geboren 1979 in München, tauschte mit acht Jahren Ballettunterricht gegen Reitstunden und träumte fortan vom eigenen Pferd. Schon als Kind schrieb sie Geschichten in Schulhefte, die später zu ihren ersten Pferdebüchern wurden. Nach einem Diplom in Betriebswirtschaft und einigen beruflichen Irrwegen entschied sie sich, ihr Hobby vom Schreiben endlich zum Beruf zu machen. Sabine Giebken lebt in Bayern und ist Mama von zwei wilden Kindern, einem anhänglichen Hund und einer ziemlich selbstbewussten Islandstute.
Mehr von Sabine Giebken

MAGELLAN , 2021
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 19.03.2021.
18,00 €

MAGELLAN , 2021
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 16.02.2021.
16,00 €

MAGELLAN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
13,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\