Magus. Die Bruderschaft

Thriller

  • Sofort lieferbar
10,95 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
"Frau und Mutter" 
Mitgliederzeitschrift der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)
Düsseldorf
Als der neu gewählte Papst die Loggia über dem Petersplatz betritt, fällt ein Schuss − er ist tödlich! Schnell wird der Attentäter gefasst, der verweigert jedoch jegliche Aussage. Stattdessen spielt er Bischof Corsetti eine mysteriöse Kiste zu. Die Kiste ist schwer und randvoll mit Tagebüchern, die ein noch schwerer wiegendes Geheimnis bergen. Sie führen Corsetti auf die Spur einer Bruderschaft, die ein Komplott gegen die Katholische Kirche schmiedet.
 

Der Vatikan-Thriller von Bestsellerautor Arno Strobel

Als der neu gewählte Papst die Loggia über dem Petersplatz betritt, fällt ein Schuss - er ist tödlich! Schnell wird der Attentäter gefasst, der jedoch jegliche Aussage verweigert. Stattdessen spielt er Bischof Corsetti eine mysteriöse Kiste zu. Die Kiste ist schwer und randvoll mit Tagebüchern, die ein noch schwerer

wiegendes Geheimnis bergen: Sie führen Corsetti auf die Spur einer Bruderschaft, die ein Komplott gegen die katholische Kirche schmiedet. Der größenwahnsinnige Führer der Bruderschaft, der "Magus", schreckt dabei auch vor brutaler Gewalt nicht zurück.

Strobel, Arno
Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie. Nach einigen Jahren Selbständigkeit als IT-Unternehmensberater ging er nach Luxemburg, wo er seitdem bei einer großen deutschen Bank mit der IT-Projektdurchführung betraut ist. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Trier.
Mehr von Arno Strobel

Thriller
DTV
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,95 €

Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle. MP3 Format. Gekürzte Ausgabe. 564 Min.
AUDIO MEDIA VERLAG
CD
  • Sofort lieferbar
19,99 €

Thriller
FISCHER TASCHENBUCH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
12,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\