Männer trauern anders - Was ihnen hilft und gut tut

  • Sofort lieferbar
17,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 Borromäusverein e.V.
Es ist ja nicht nur ein Klischee, dass Männer in schweren Zeiten weniger dazu neigen, ihre Sorgen und Probleme zu kommunizieren als Frauen. Diese oft erfahrbare Tatsache zeigt schon, dass auch die Verarbeitung eines Verlustes anders verläuft oder jedenfalls verlaufen kann als bei Frauen. Auch spielt das oft vermiedene Zugeben von Schwäche eine Rolle. Die also eher leise und wenig nach außen gekehrte Form ist naturgemäß für Angehörige, Kollegen oder Freunde schwerer erkennbar, Rücksichtnahme wird selten eingefordert - und auch deshalb besteht die Gefahr, dass die Gesundheit dauerhaft Schaden nimmt; schwerwiegende psychische Erkrankungen oder auch Süchte können sich entwickeln. Viele praktische Tipps, getragen von einer fundierten Fachkenntnis, die verschiedene Wissenschaften zu Wort kommen lässt, helfen sowohl im Akutfall als auch beim Bewusstwerden des Themas insgesamt. Das in leicht lesbarer Sprache geschriebene und empfehlenswerte Buch sollte in keinem Bestand fehlen! Susanne Elsner

(medienprofile-Rezension; ausgezeichnet vom Borromäusverein e.V. als Sachbuch des Monats November 2019)



 

"Frauen weinen und Männer fressen alles in sich rein" - ganz so drastisch wie dieses Klischee sind die Unterschiede zwischen Männern und Frauen zwar nicht. Dennoch unterscheidet sich die Herangehensweise von Männern, mit ihrer Trauer umzugehen und den Schmerz zu bewältigen, deutlich von der weiblichen, so der erfahrene Trauerbegleiter Thomas Achenbach. Aber wenn es nicht das Gespräch mit der besten Freundin ist - was tut trauernden Männern dann gut? Wie können Angehörige, Freunde oder Kolleginnen einen Mann in seiner Trauer unterstützen? Mithilfe vieler Beispiele aus der Praxis und vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen vermittelt der Autor umfassendes Wissen und praktische Tipps, um trauernde Männer ihren Bedürfnissen entsprechend unterstützen zu können. Ein Buch, das hilft, trauernde Männer besser zu verstehen und zu begleiten.

Achenbach, Thomas
Thomas Achenbach ist Redakteur, Blogger und zertifizierter Trauerbegleiter nach den Standards des Bundesverbands Trauerbegleitung. Als Trauerbegleiter ist er spezialisiert auf die Themen Männertrauer und Trauer im Arbeitsleben. Er ist verheiratet und lebt mit Frau und Kind in Osnabrück. www.trauer-ist-leben.blogspot.com
Mehr von Thomas Achenbach

Ein Leitfaden für Führungskräfte, Personalverantwortliche und Betriebsräte
CAMPUS VERLAG , 2020
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 11.03.2020.
28,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\