Klartext, bitte!

Glauben ohne Geschwätz

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 12.10.2020.
12,00 €
inkl. MwSt.

Kirche und Evangelium interessieren heute immer weniger. Warum? Und geht es auch anders? Diese Fragen treiben Kaplan Christian Olding um. Seine Antwort: Bald interessieren sie niemanden mehr - wenn wir so weitermachen wie bisher. Olding weiß aus der eigenen Erfahrung: Nur wer brennt und den Mut hat, etwas anders zu machen, kann Menschen aus der religiösen Lethargie heraus- und zu einem lebendigen Glauben mitreißen. Olding rechnet deshalb mit pastoralen Floskeln ab und einer kirchlichen Sprache, die niemand mehr versteht. Er erzählt dabei von eigenen Lebenswunden, kritisiert die kirchliche Priesterausbildung und legt ehrlich den Finger in die Wunden kirchlicher Realität. Vor allem aber beschreibt er, wie Kirchen wieder voller Menschen sein können und nicht voller gähnender Langeweile. Das wird nicht allen passen, man muss Kritik aushalten. Doch seine Erfahrungen in der Gemeinde zeigen: Das Evangelium kann immer begeistern. Wenn man es begeistern lässt.

Olding, Christian
Christian Olding, geb. 1983, ist Kaplan in Geldern. Seine Gottesdienste sorgen bundesweit für Furore, die Medien nennen ihn "Pop-Kaplan". Mit den "veni!-Gottesdiensten", die einen riesigen Andrang erleben, hat er eine eigene Marke erschaffen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\