Kinder des Windes

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Nikita 
borro medien Bücherscout
Lola ist ein Kind des Windes. Das bedeutet, dass sie mit dem Wind sprechen und sich lautlos fortbewegen kann. Als plötzlich Pablo in Lolas Zimmer auftaucht und ihr erzählt, dass sie ein Kind des Windes ist und nach Afrika kommen muss, um Mistral zu besiegen, werden sie plötzlich von einem Geschöpf des Windes angegriffen. Als Lola am nächsten Tag zu Santiago kommt, ist er verschwunden. Daraufhin fährt Lola mit einer Fähre nach Afrika. Dort lernt sie die anderen Kinder des Windes kennen. Sie haben eine Mission: Sie müssen die Kathedrale der Winde finden. Mir hat das Buch gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen.

Phantastischer Abenteuerschmöker voller Action und Atmosphäre für Mädchen und Jungen ab 10.

Der Wind flüstert Lola Geheimnisse zu, sie kann sich beinahe lautlos bewegen und wenn sie wütend ist, spürt sie in sich eine Kraft, die ihr Angst macht. Warum ist sie so anders? Pablo kennt die Antwort, denn die beiden teilen ein Schicksal. Sie sind Kinder des Windes und damit in großer Gefahr!

Springorum, Björn
Björn Springorum, geboren 1982 in Calw, würde am liebsten am zweiten Stern rechts abbiegen, im Kleiderschrank eine neue Welt entdecken, durch einen Kaninchenbau ins Wunderland fallen, mit einem Ring unsichtbar werden, nur durch das Lesen eines Buches nach Phantásien reisen oder eine recht wagemutige Partie Quidditch spielen. Weil sich das alles als schwieriger herausstellt als gedacht, schreibt er eben solange seine eigenen Geschichten. Björn Springorum studierte Englisch und Geschichte, lebt, schreibt und liest in Stuttgart und wird von drei Katzen gehörig auf Trab gehalten.

Meinzold, Maximilian
Max Meinzold, geboren 1987, ist freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Science-Fiction, Fantasy und der Kinder- und Jugendliteratur. Für seine moderne, innovative Buchgestaltung wurde er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Er lebt und arbeitet in München.

"Mich hat das Buch begeistert. ", NetGalley, Petrissa Bach, 28.04.2020
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\