Herbstvergessene

Roman

  • Sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Martina Ackermann
Leitung Kundenservice
borro medien gmbh, Bonn
Der Roman wird auf zwei Zeitebenen erzählt, wobei die Gegenwart aus Majas Sicht den größten Anteil hat.
Die Geschichte wird durch die Autobiographie ihrer Großmutter unterbrochen, die die Umstände ihrer Schwangerschaft und ihre Zeit in dem von der SS geführten Lebensborn-Heim schildert.
 

Sehr gut bin ich in das Buch gestartet und habe mich schnell mit dem Schreibstil angefreundet. Beide Erzählstränge sind sehr spannend, packend, fesselnd und logisch aufgebaut. Es lässt sich flüssig lesen. Man wechselt immer zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit, was mir persönlich immer sehr gut gefällt.
 


Drei Frauen, drei Leben

Zehn Jahre lang hat Maja Sternberg keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter Lilli gehabt - jetzt ist Lilli tot. Die Polizei in Wien spricht von Selbstmord. Doch daran mag Maja nicht glauben. In der Wohnung ihrer Mutter findet sie deren Geburtsurkunde: Der Name des Vaters fehlt. Von Schuldgefühlen und Neugier getrieben, begibt Maja sich auf die Spurensuche und stößt auf ein dunkles Familiengeheimnis, das alle Gewissheiten in ihrem Leben mit einem Schlag zunichte macht.

Jonuleit, Anja

Anja Jonuleit wurde in Bonn geboren und studierte Italienisch und Englisch. Sie arbeitete als Übersetzerin und Dolmetscherin, bis sie anfing, Romane und Geschichten zu schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie nahe Friedrichshafen.

» «

Freies Wort 06.04.2011
Anja Jonuleit versteht es meisterhaft, den Leser zu packen und an das Buch zu fesseln.
Mehr von Anja Jonuleit

Eine weihnachtliche Liebesgeschichte
DTV , 2021
Kartoniert/Broschiert
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag am 17.09.2021.
9,95 €

Roman
DTV
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
11,95 €

Roman
DTV
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
10,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\