Gortner, C. W.

Roman

  • Sofort lieferbar
12,99 €
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands 
Diözesanverband Trier e.V.
Der Autor hat mit diesem Buch eine Marlene beschrieben, so wie ich sie mir nie vorgestellt habe: Aufgewachsen in Berlin-Schöneberg als eine von zwei Töchtern einer alleinerziehenden Mutter, der die alten Prinzipien über alles gehen. Sie will aus ihr eine Konzertpianistin machen und setzt alles daran, damit das auch gelingt. Wie so oft im Leben kommt es erstens anders, zweitens als man denkt. Aus Marie Magdalene Dietrich wird Marlene, die Feme fatale, Diva, der blaue Engel und DIE Stilikone der 30er-Jahre. Bis heute verbindet man mit ihr all diese Attribute.
Der Autor lässt einen auch hinter die Kulissen der Traumfabriken – ob Berlin oder Hollywood – schauen und man stellt fest, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Doch Marlene bleibt das ganze Buch lang für mich eine einzigartige Persönlichkeit. Egal, was auch passiert, er verlässt mit ihr nie die Ebene "Frau mit unfassbar vielen Facetten" und das hat mich an diesem Buch besonders begeistert.
 
Jede/r hat eine Seele und eine eigene Geschichte, was das Menschsein ja auch so bunt und vielfältig macht. Aber eines ist mir aufgefallen: Marlene hatte eine Haltung und hat Stellung bezogen, in einer Zeit, wo gerade das sehr gefährlich war. Chapeau, Frau Marie Magdalene Dietrich. Gerade deswegen kann ich dieses Buch nur empfehlen. Marita Fitzke, kfd-Diözesanvorstand
 

Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt.

Wie im Rausch erkundet die junge Marlene die wilden Nächte Berlins. Sie liebt, wen immer sie begehrt, und wird mit "Der blaue Engel" zum Star. Bald feiert man sie in Hollywood als glamouröse Diva. Ihr Streben nach Selbstbestimmung lässt Marlene jedoch immer wieder anecken, und auch in der Liebe bleibt sie auf der Suche - bis sie dem Schauspieler Jean Gabin begegnet. Doch dann zieht Marlene mit den amerikanischen Truppen an die Front - und die Rückkehr in das zerstörte Deutschland wird zu ihrem persönlichen Drama.

Eine große Geschichte über Leidenschaft und Kunst, eine Welt im Wandel - und die Liebe

Gortner, C. W.
C. W. Gortner wuchs in Südspanien auf. In Kalifornien lehrte er an der Universität Geschichte mit einem Fokus auf starke Frauen inder Historie. In Marlene Dietrich erkannt er eine so "stürmische wie unkonventionelle und mutige Frau", dass er einfach über sie schreiben musste. Er lebt in San Francisco. Mehr Informationen zum Autor unter www.cwgortner.com

Strüh, Christine
Christine Strüh übertrug u.a. Kristin Hannah, Gillian Flynn und Cecelia Ahern ins Deutsche. Sie lebt in Berlin.

"Eine große Geschichte über Leiden-schaft und Kunst, eine Welt imWandel - und die Liebe." Buch-Magazin 20190309
Mehr von C. W. Gortner

Historischer Roman. Deutsche Erstausgabe
GOLDMANN , 2015
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,99 €

Historischer Roman
GOLDMANN , 2014
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,99 €

Historischer Roman. Deutsche Erstausgabe
GOLDMANN , 2012
Kartoniert/Broschiert
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
8,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\