Gefährliche Freundinnen

Roman

  • Sofort lieferbar
14,99 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Florentine 
borro medien-Bücherscout
Als Harper ihre Zwillingsschwester an Anorexie verliert, stirbt auch ein Stück ihres Selbst, sie beschließt ein neues Kapitel, ohne ihre Schwester, aufzuschlagen. Fernab von ihrem Elternhaus besucht sie nun ein Internat, es dauert nicht lange und Harper steht nicht mehr allein da, zusammen mit ihren Freundinnen hat sie es geschafft die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Dachte sie zumindest, denn als ein neues Mädchen im Internat auftaucht, die, wie es scheint, ähnliches erlebt hat, verändert sich etwas. Harper fühlt sich zu Kirsty hingezogen und bemerkt nicht wie diese beginnt, die erst neu gesponnenen Fäden der Freundschaft, zu zerreißen.
Wird Harper das Schauspiel durchschauen?
 
Zum Buch lässt sich sagen, das es als ein Jugendroman für 13-15 Jährige wohl recht 
unterhaltsam ist, eben weil in dem Roman Themen, wie z.B. Freundschaft, Liebe, Intrigen usw., in einer altersentsprechenden Geschichte verpackt wurden.
Insgesamt hätte "Gefährliche Freundinnen" ruhig etwas mehr "gefährlich" sein können, der Titel wird dem
Buch nur zum Teil gerecht, da sich vorallem die Spannung doch recht selten bemerkbar macht.
Mich persönlich hat Cat Clarkes nicht so angesprochen, aber das empfindet jeder Leser anders!
 

Die 17-jährige Harper ist glücklich, als sie nach dem Tod ihrer Schwester in das exklusive Mädcheninternat Duncraggan Castle aufgenommen wird und direkt Anschluss an eine nette Vierer-Clique findet. Als ein neues Mädchen ins Internat kommt, freundet sich Harper mit ihr an. Kirsty, die auch eine Schwester verlorenen hat, scheint sie mehr als jede andere zu verstehen. Aber ihr Verhalten ist auch sonderbar. Warum ist Kirstys Leben das perfekte Spiegelbild von Harpers? Als ihre Verbindung zu Kirsty die Freundschaft zu den anderen Mädchen zu bedrohen beginnt, fängt Harper schließlich an, Fragen zu stellen.

Eine lebensnahe packende Geschichte über Wahrheit, Freundschaft und das Erwachsenwerden im Schatten der Trauer.

Clarke, Cat
Cat Clarke wurde in Sambia geboren, hat aber den Großteil ihres Lebens in Schottland verbracht. Bevor sie ihren ersten Roman schrieb, arbeitete sie in einem englischen Verlagshaus als Kinderbuchlektorin. Selbstgestrickte Wollmützen sind ihr Markenzeichen - spannende YA-Bücher ihre Leidenschaft. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

Wer nach einem guten Jugendbuch sucht, das sich nicht scheut, ernste Themen anzusprechen und sich dabei noch leicht thrillermäßig liest, ist hier richtig. Friedelchens Bücherstube 20181126
Mehr von Cat Clarke

Roman
Fischer FJB , 2016
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\