Galilei, Darwin, die Kirche und ich

Die Antwort auf die Frage, wie ich als Naturwissenschaftlerin an Gott glauben kann

  • Sofort lieferbar
16,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 Borromäusverein e.V.
Die Autorin ist Neurobiologin und hat sich als Erwachsene für die Taufe entschieden. Auf ihren ganz persönlichen Erfahrungen basierend beschreibt sie spannend und fachkompetent die Begegnung der beiden sich scheinbar widersprechenden Deutungsansätze von Glaube und Naturwissenschaften. Ihr gelingt es, entscheidende Grundsätze in Kürze verständlich zu vermitteln. Nach einem ersten Kapitel, das sich mit dem Glaubensbekenntnis der Kirche befasst, geht es im um den Schwerpunkt Evolution mit differenzierten Fragestellungen. Die folgenden Kapitel dienen der Verknüpfung und enden mit einem ganz persönlichen Glaubensbekenntnis. - Ein überzeugendes und tief gehendes Plädoyer für die Vereinbarkeit von Glaube und Naturwissenschaften, das vor allem durch die persönlich engagierte Argumentation besticht. Allen Beständen empfohlen. Christoph Holzapfel

(medienprofile-Rezension; ausgezeichnet vom Borromäusverein e.V. und dem Sankt Michaelsbund Diözesanverband München und Freising e.V. als Religiöses Buch des Monats Oktober 2020)
 

Joanna Maria Otto ist Neurobiologin - und war Schwester im Dominikanerorden. Sie kennt daher die Spannung zwischen Naturwissenschaft und Glaube, in dem nicht erst der moderne Mensch steht. Charmant und lebendig, leicht verständlich und kurzweilig nimmt sie den Leser in diesem Buch mit auf eine Reise durch die Geschichte der Philosophie und Theologie, von den Anfängen der modernen Naturwissenschaft bis zur Evolutionstheorie.
Eine kurzweilige Lektüre, die deutlich macht, dass sich Glaube und Naturwissenschaft keinesfalls ausschließen.

Otto, Joanna Maria
Joanna Maria Otto, geboren 1975, Studium der Biologie und Psychologie, Promotion in Neurobiologie. Tätigkeit als wissenschaftliche Angestellte an der Augenklinik Freiburg, danach Ausbildung als Lehrerin für F. M. Alexander-Technik, vier Jahre Ordensleben als kontemplative Dominikanerin, heute Lehrerin für Biologie und Physik.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\