Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub

  • Sofort lieferbar
10,00 €
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Julie 
borro medien Bücherscout
Dies ist der erste Band der Reihe "Familie von Stibitz" zum Vor- und ersten Selberlesen.
Am meisten hat mir bei Familie von Stibitz gefallen, dass es eine abenteuerliche Geschichte ist, in der die ganze Familie zusammen hält. Ture ist manchmal sauer auf seine Eltern, weil sie immer räubern und er das nicht mag.
 

Band 1 der neuen, herrlich schrägen Reihe "Familie von Stibitz" - zum Vor- und ersten Selberlesen. "Diese liebenswerte Gangster-Familie hat auf Anhieb mein Herz gestohlen." Dietmar Bär

Die von Stibitz lieben es, Sachen zu stibitzen. Es ist beinahe so, als könnten sie gar nicht anders. Zumindest Mama Fia, Papa Ede und die kleine Kriminella, die alle nur Ella nennen. Aber sie sind etwas besorgt wegen Ture, Ellas großem Bruder. Er stibitzt höchst ungern und macht nur, was erlaubt ist. Zu seinem Geburtstag wünscht sich Ture den riesigen Riesenlolli aus dem Süßigkeitenladen. In der Familie von Stibitz werden Geschenke natürlich nicht gekauft, sondern stibitzt. Das ist jedoch gar nicht so einfach mit einem misstrauischen Nachbarn wie Paul Eisig ...

Sparring, Anders
Anders Sparring, 1969 geboren, ist ein schwedischer Drehbuchautor, Schauspieler und Kinderbuchschriftsteller. Im Frühjahr 2020 erscheinen die ersten beiden Bände seiner von Per Gustavsson illustrierten Kinderbuchreihe Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub und Familie von Stibitz - Die Ganoven-Omi bei Hanser. Im Herbst 2020 folgt der dritte Band Familie von Stibitz - Ein hundsgemeiner Polizist.

Gustavsson, Per
Per Gustavsson, 1962 geboren, ist ein schwedischer Illustrator und Kinderbuchschriftsteller. Er lebt und arbeitet in Stockholm. Seine Illustrationen wurden u. a. mit der Elsa-Beskow-Plakette ausgezeichnet. Für Hanser illustrierte er die ersten drei Bände der Familie von Stibitz (Text: Anders Sparring, 2020).

"Gleich zwei Bände sind über die Familie von Stibitz erschienen - und beide lösen ein, was man von einem guten Erstleser-Buch erwartet: Einfache Sätze, viele Illustrationen - und trotzdem eine gute Geschichte mit literarischem Anspruch." Katharina Mahrenholtz, NDR Info, 09.05.2020

",Familie von Stibitz' liebt man von der ersten Seite an - und besonders den anständigen Ture, der immer in Gaunereien verwickelt wird, ohne es zu wollen. Ein sehr lustiges und spannendes Buch - perfekt zum ersten Selberlesen, aber auch zum Vorlesen. Mit vielen farbigen Illustrationen, die eine extra Portion Humor in die Geschichte bringen. Zum Glück gibt es schon einen zweiten Band - und hoffentlich bald noch mehr Abenteuer von den Stibitzes!" Katharina Mahrenholtz, NDR Mikado, 03.05.2020
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\