Ein Garten für Insekten

Schmetterlinge, Libellen und andere Wirbellose fördern, beobachten und schützen

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im September 2019.
14,95 €
inkl. MwSt.

Insekten und viele andere Wirbellose sind - meist unbemerkt und unbeobachtet - das ganze Jahr hindurch ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems Garten. Dieses, in seiner Art einmalige Buch gibt wertvolle Tipps, wie man die Artenvielfalt im eigenen Garten fördern kann. Porträts zu verschiedenen Artengruppen, wie Regenwürmern, Schnecken, Spinnen und Insekten vermitteln Wissenswertes zur Biologie der Tiere. Häufige und besondere Vertreter einzelner Gruppen werden ausführlich vorgestellt - verbunden mit Tipps, wie man sie am besten beobachten kann.
Dieses Buch macht neugierig und weckt die Entdeckungsfreude für das unglaublich vielfältige und nützliche Leben in unseren heimischen Gärten.

Anita Schäffer ist Diplom-Ingenieurin für Forstwirtschaft und arbeitet im Bereich Printmedien und Entwicklung von Umweltbildungsmaterialien für Kinder und Erwachsene. Schwerpunkte liegen dabei auf Vogelkunde und der Naturbeobachtung vor der Haustür Dr. Norbert Schäffer ist promovierter Biologe und seit Herbst 2014 Vorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (LBV). Darüber hinaus ist Norbert Schäffer seit 2008 Chefredakteur der Zeitschrift "Der Falke - Journal für Vogelbeobachter".
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\