Die Tanzenden, 6 Audio-CD

6 CDs, Lesung. CD Standard Audio Format. Ungekürzte Ausgabe. 438 Min.

  • Sofort lieferbar
20,00 €
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Corinna Bonk
Kundenservice
borro medien gmbh, Bonn
1885. Alljährlich zu Karneval lädt der berühmte Neurologe Jean-Martin Charcot zum "bal des folles", den Ball der Verrückten. Er bringt für kurze Zeit Leben in das triste Vegetieren der Bewohnerinnen der Heilanstalt Salpetriere und ist zugleich prickelndes Erlebnis für die voyeuristische, feine Pariser Gesellschaft. Wen interessiert es da schon, aus welchen Gründen die meist jungen Mädchen dort eingeliefert wurden, und ob sie jemals wieder in ihre Leben zurückfinden werden.

Ich bin froh, nicht in einem Patriarchat aufgewachsen zu sein, in einem Korsett, das mich meiner Freiheit beraubt.
Dieser Roman ist eine literarische Entdeckung, anrührend, voller Empathie geschrieben und wunderbar lebendig gelesen von Wiebke Puls.
 

Eine Hymne auf die Courage aller Frauen - das Überraschungsdebüt aus Frankreich

Ganz Paris will sie sehen: Im berühmtesten Krankenhaus der Stadt, der Salpêtrière, sollen Louise und Eugénie in dieser Ballnacht glänzen. Ob die Hysterikerinnen nicht gefährlich seien, raunt sich die versammelte Hautevolee zu und bewundert ihre Schönheit gerade dann, wenn sie die Kontrolle verlieren. Für Louise und Eugénie aber steht an diesem Abend alles auf dem Spiel: Sie wollen aus ihrer Rolle ausbrechen, wollen ganz normale Frauen sein, wollen auf dem Boulevard Saint-Germain sitzen und ein Buch lesen dürfen, denken und träumen und lieben dürfen wie die Männer.
Mit verblüffender Lebendigkeit erzählt Victoria Mas in Die Tanzenden vom Aufbruch derer, die sich nicht zufriedengeben, von berührender Solidarität und unbeirrbarem Mut.

"Ein unentbehrlicher Roman." Cosmopolitan Frankreich

"Eine der schönsten und augenfälligsten Überraschungen des Jahres!" Le Parisien

Die französische Originalausgabe ersc
hien 2019 unter dem Titel "Le bal des folles" bei Albin Michel in Paris. © Éditions Albin Michel, Paris, 2019

Mas, Victoria
Victoria Mas, 1987 in Le Chesnay geboren, hat acht Jahre lang in den USA gelebt und dort als Script Supervisor, Standfotografin und Übersetzerin beim Film gearbeitet. Zurück in Paris, studierte sie Literatur an der Sorbonne und ist heute als freie Autorin und Journalistin tätig. Ihr Debüt »Die Tanzenden« hat sich innerhalb kürzester Zeit in acht Sprachen verkauft. Auch die Filmrechte wurden vergeben.

Puls, Wiebke
Wiebke Puls, geboren 1973 in Husum, stand in Hannover und Hamburg auf der Theaterbühne bevor sie 2005 ins Ensemble des Münchner Kammerspieles wechselte. Im selben Jahr wählte Theater heute sie zur Schauspielerin des Jahres. Wiebke Puls wurde vielfach für ihre schauspielerische Leistung ausgezeichnet, u. a. mit dem Boy-Gobert-Preis der Körber-Stiftung, dem Alfred-Kerr-Preis, dem Preis der Förderer 2008 und dem 3sat-Preis 2018. Als Hörbuchsprecherin war sie 2018 für den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Beste Interpretin« nominiert. Für Hörbuch Hamburg
las sie u. a. »Die juristische Unschärfe einer Ehe« von Olga Grjasnowa.
Mehr von Victoria Mas

Roman
PIPER , 2021
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 31.05.2021.
12,00 €

6 CDs, Lesung. CD Standard Audio Format. Ungekürzte Ausgabe
OSTERWOLDAUDIO , 2021
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 31.05.2021.
13,00 €

Roman
PIPER
Gebunden
  • Sofort lieferbar
20,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\