Die Runenmeisterin: Das Eiserne Buch

  • Sofort lieferbar
17,00 €
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Florentine 
borro medien-Bücherscout
Weit entfernt von Ayrin vollführt der Namenlose einen erneuten Körperwechsel, um den Tod ein weiteres Mal zu entkommen und sein Vorhaben zu verwirklichen. Welche Rolle Ayrin und das eiserne Buch in seine Gedanken spielen, wenn es darum geht die Welt unter ihm in Dunkelheit zu hüllen, kann diese nur befürchten. Ein Kampf scheint unausweichlich und vielleicht kann nur Ayrin selbst mit ihrer engen Verbindung zu den Runen, diesem etwas entgegensetzten. Wird eine Entscheidung alles bestimmen?

Die Runenmeisterin – Das eiserne Buch, lässt sich auch ohne Kenntnis des Vorabbandes gut durchblicken. Die Handlungen bewegen sich zwischen verschiedenen Perspektiven von Prota- und Antagonisten. Am Anfang dreht man zwar erst einige Runden ehe sich eine wirklich aufregende/interessante Richtung der Geschichte finden lässt. Hat man diese aber erst mal gefunden, wird man bis zum packenden und teils überraschendem Ende nicht mehr losgelassen. Empfehlenswert für alle Fantasyliebhaber bis 14 Jahre.
 

Packende Fortsetzung: Fantasy vom Bestsellerautor, für Leserinnen und Leser ab 13.

Zwar konnte Ayrin die Bedrohung durch den Hexenfürsten abwenden, doch dadurch wurde dieser erst auf sie und ihr großes magisches Talent aufmerksam. Nun will er das Mädchen dazu verführen, schwarze Runen zu zeichnen, um es so auf die dunkle Seite der Magie zu ziehen. Deshalb bringt er allerlei Unglück über Ayrins Freunde. Sogar den erfahrenen Runenmeister infiziert er mit einer Krankheit, die ihn erblinden lassen wird. Ayrin setzt alles daran, Meister Maberic zu retten. Aber dazu muss sie das Eiserne Buch, ein legendäres, machtvolles Runenbuch, das seit Langem als verschollen gilt, finden. Ayrin weiß nicht, dass gerade dieses Buch sie auf den dunklen Pfad führen soll. Nur der Hexenfürst kennt die schwarzen Runen, die es enthält. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Fink, Torsten
Torsten Fink, Jahrgang 1965, aufgewachsen an der Nordsee und im Nahetal, arbeitete lange als Texter, Journalist und literarischer Kabarettist. Er schreibt und lebt heute in Mainz, am liebsten mit Blick auf den Dom.
Meinzold, Maximilian
Max Meinzold, geboren 1987, ist freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Science-Fiction, Fantasy und der Kinder- und Jugendliteratur. Für seine moderne, innovative Buchgestaltung wurde er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Er lebt und arbeitet in München.

"Der Schreibstil von Torsten Fink ist wieder einfach nur klasse man fliegt gerade recht durch die Seiten." Julia Heins NetGalley 20200427
Mehr von Torsten Fink

THIENEMANN IN DER THIENEMANN-ESSLINGER VERLAG GMBH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
17,00 €

Drei Romane in einem Band
BLANVALET
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
16,00 €

Roman. Originalausgabe
BLANVALET , 2013
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
15,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\