Die Porzellanpuppe

Roman , Liebesgeschichte und Schicksalsroman: Eine Liebe in Leningrad

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 26.01.2023.
16,99 €
inkl. MwSt.


Eine große Liebesgeschichte vor den Wirren der russischen Revolution

Nur einen Augenblick sehen sich Tonja und Walentin in die Augen, doch an diesem Herbsttag 1915 beginnt ihre unendliche Liebe. Der Bolschewik ist genauso gefangen in seinem Leben wie die wohlhabende Ehefrau eines Fabrikanten, die von ihrem Mann immer wieder eingesperrt wird. Sie kann sich heimlich zu Walentin flüchten, aber am Vorabend der Oktoberrevolution ist die schwangere Tonja in höchster Gefahr. Walentin, schon auf den Weg zu ihr, wird in den Unruhen aufgehalten. Jahrzehnte später reist eine junge Frau aus London nach Moskau, im Gepäck das alte russische Märchenbuch ihrer Mutter und viele Fragen zu ihrer Familiengeschichte. Sie ist auf der Suche nach einer Frau, die schön sein soll wie eine Puppe.

Loesch, KristenKristen Loesch ist in San Francisco aufgewachsen. Nach dem Studium der Geschichte und Slawistik in Cambridge hat sie sich mit ihren Kurzgeschichten einen Namen gemacht. Ihre Stories sind u. a. in Mslexia, SmokeLong Quarterly, Barren Magazine erschienen. Kristen lebt in Kalifornien mit ihrem Mann und den drei Kindern.
Jellinghaus, SilkeSilke Jellinghaus, geboren 1975, ist Übersetzerin, Autorin und Lektorin und lebt in Hamburg. Unter anderem hat sie Werke von Jojo Moyes, Graham Norton und Olivia Manning übersetzt.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\