Die Nanos-Rebellion

Thriller

  • Sofort lieferbar
13,00 €
inkl. MwSt.

Viele träumen davon die Welt zu retten - aber nur einer hat das Zeug dazu ...

Deutschland 2029: Während die Bevölkerung mit Hingabe ihrem manipulativen Kanzler dient, formiert sich im Untergrund eine Rebellion. Eine Gruppe Menschen, die gegen die gedankenverändernden Nanos immun ist, hat einen Weg gefunden, um das System zu stürzen. Malek Wutkowski war einer von ihnen, doch er hat sich von den Rebellen abgewandt und verfolgt sein eigenes Ziel: seinen Bruder Dominik, einen ranghohen Mann des Regimes, zu retten. Ein riskanter Plan, denn um Dominik von den Nanos zu erlösen, muss er ihn erst umbringen ...

Bei Penhaligon unter dem Titel »Nanos. Sie kämpfen für die Freiheit« erschienen.

Alle Bücher der Malek-Wutkowski-Reihe:
Nanos. Sie bestimmen, was du denkst / Die Nanos-Mission
Nanos. Sie kämpfen für die Freiheit / Die Nanos-Rebellion

Leibig, TimoAls Kind wollte Timo Leibig Erfinder werden - heute erfindet er spannende Geschichten. Siebzehn Bücher hat er bereits in den Genres Krimi, Thriller und Fantasy veröffentlicht. Er legt Wert auf originelle Storys und lenkt den Blick in die Abgründe der menschlichen Seele - wo in uns allen das Böse lauert. Mit seinen Werken bei Blanvalet und als Selfpublisher konnte er über 200.000 Leserinnen bereits begeistern. Wenn Timo gerade nicht schreibt, entwirft der studierte Designer Buchcover, zeichnet Fantasyfiguren oder ist mit seiner Hündin Tessa unterwegs in den Bergen. Bei einer deftigen Brotzeit lädt er die Kreativbatterien auf und träumt bisweilen von einer eigenen Alm in den Alpen.

"Ein actionreiches Debüt von einem sehr talentierten Autor!" Marc Elsberg
Mehr von Timo Leibig

Roman
PENHALIGON , 2022
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 18.07.2022.
16,00 €

Science Fiction Thriller
BELLE ÉPOQUE
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,99 €

Thriller
BLANVALET
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
13,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\