Der wiedergefundene Freund, 2 Audio-CDs

Ungekürzte Ausgabe. 132 Min.

  • Sofort lieferbar
19,90 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Die tiefe Freundschaft zweier junger Männer zerbricht am Aufkommen des Nationalsozialismus.
In seinem neuen Klassenkameraden Konradin von Hohenfels findet der 16-jährige Hans Schwarz endlich den lang ersehnten Freund. Ein Jahr lang sind der junge Graf und der jüdische Arztsohn unzertrennlich, wandern, diskutieren über Gott und die Welt und huldigen ihrem Lieblingsdichter Hölderlin. Dann bricht die Machtergreifung der Nationalsozialisten mit aller Brutalität in dieses romantische Idyll einer Jugendfreudschaft ein. Hans wird von seinen Eltern nach Amerika geschickt, während sich Konradin von der Demagogie Hitlers verführen lässt. Auch dreißig Jahre später hat Hans den Verrat seines Freundes noch nicht verwunden, da erreicht ihn ein Brief, der die Vergangenheit zurückbringt. Die zeitlose Novelle des deutsch-jüdischen Schriftstellers Fred Uhlman steht im vierzigsten Jahr nach ihrem Erscheinen nun erstmals als ungekürzte Audiofassung zur Verfügung. Hans Korte macht mit seiner grandiosen Erzählstimme die ungestüme Freude und die bittere Verzweiflung des 16-jährigen Hans genauso hörbar wie die Erschütterung des Erwachsenen über das unverhoffte Wiederfinden seines Freundes.

Die Geschichte spielt in Deutschland. Wir schreiben das Jahr 1933 ... Zwei 16-jährige Jungen besuchen die gleiche exklusive Schule. Der eine, Hans Schwarz, ist der Sohn eines Arztes, der andere, Konradin von Hohenfels, entstammt einer reichen Adelsfamilie. Zwischen den beiden entspinnt sich eine innige Freundschaft, die auf einem tiefen, magischen Einverständnis beruht. Bis ein Jahr später die Beziehung zerbricht.

Fred Uhlman, geboren 1901 in einer mittelständischen jüdischen Familie in Stuttgart, studierte in Freiburg, München und Tübingen Rechtswissenschaften, war aktives Mitglied der SPD und mit Kurt Schumacher befreundet. 1933 flüchtete er nach Frankreich und lebte später als vielbeachteter Maler und Schriftsteller in Paris, Spanien und England. Fred Uhlman starb 1985 in London.
Mehr von Fred Uhlman

DIOGENES , 2016
Gebunden
  • Sofort lieferbar
10,00 €

Erinnerungen eines deutschen Juden
DIOGENES
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
11,90 €

Erzählung. Vorw. v. Arthur Koestler
DIOGENES , 1998
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\