Das Geheimnis von Zimmer 622, 3 Audio-CD, 3 MP3

3 CDs, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 1000 Min.

  • Sofort lieferbar
25,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Corinna Bonk
Kundenservice
borro medien gmbh, Bonn
Um es vorwegzunehmen – hören Sie diese spannende Kriminal- und Liebesgeschichte, souverän unterhaltsam gelesen von Torben Kessler!
Vor der hochglanzpolierten (zauberhaften) Kulisse der Schweizer Alpen zwischen Genf und Verbiers brennt  Joel Dicker ein Feuerwerk ab, so hoch wie das Wahrzeichen des Genfer Sees – die Fontaine Jet d’Eau. 
Am Anfang eines jeden Krimis steht ein Mord. Dieser wurde nie aufgeklärt, bis der berühmte Schrifsteller und seine Zufallsbekanntschaft Scarlett sich zur Aufgabe machen, den Fall zu lösen. Was geschah in Zimmer 622? Wer war der Ermordete? Und wer sein Mörder?
Wir begegnen machthungrigen Bankern, genialen Vermögensberatern, schönen Frauen und verarmten russischen Prinzessinnen. Sie alle spinnen Intrigen, betrügen und lügen.
Der Autor macht es uns nicht leicht. Puzzleteile scheinen sich zusammenzufügen, im nächsten Moment passen sie doch wieder nicht ins Gefüge. Erst zum Ende des Romans werden die Geheimnisse gelüftet - und der Hörer erfährt so manche Überraschung.
 


Der neue Roman des Bestsellerautors Joël Dicker

Eine dunkle Nacht im Dezember, ein Mord im vornehmen Hotel Palace de Verbier in den Schweizer Alpen. Doch der Fall wird nie aufgeklärt. - Einige Jahre später verbringt der bekannte Schriftsteller Joël Dicker seine Ferien im Palace. Während er die charmante Scarlett Leonas kennenlernt und sich mit ihr über die Kunst des Schreibens unterhält, ahnt er nicht, dass sie beide in den ungelösten Mordfall hineingezogen werden. Was geschah damals in Zimmer 622, das es offiziell gar nicht gibt in diesem Hotel ...

Mit der Präzision eines Schweizer Uhrmachers legt Joël Dicker die Spuren zu einer Dreiecksgeschichte aus Machtspielen, Eifersucht und Verrat in den vornehmsten Kreisen der Gesellschaft.

Dicker, Joël
Joël Dicker wurde 1985 in Genf geboren. Seine Romane »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert«, »Die Geschichte der Baltimores« und »Das Verschwinden der Stepahnie Mailer« wurden weltweite Bestseller. Für »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert«, sein Debüt, das in Frankreich zur literarischen Sensation des Jahres 2012 wurde und dessen Übersetzungsrechte mittlerweile schon in über 30 Sprachen verkauft wurden, erhielt Dicker den Grand Prix du Roman der Académie Française sowie den Prix Goncourt des Lycéens. Mit »Das Geheimnis von Zimmer 662« konnte er an seine Erfolge anknüpfen und schaffte es ebenfalls auf die Bestsellerlisten.
Kessler, Torben
Torben Kessler, geboren 1975, studierte Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang Hochschule Essen. Es folgten Engagements in Düsseldorf, Freiburg, Leipzig, Frankfurt und Hannover. Neben der Bühne ist er auch im Fernsehen und Kino zu sehen, unter anderem spielte er in TV-Serien wie »Tatort«, »SOKO Leipzig« und »Polizeiruf 110« sowie im Kinofilm »Der Baader Meinhof Komplex«. Als Hörbuchsprecher konnte sich Torben Kessler mit Lesungen von Joël Dickers Romanen sowie mit Dave Eggers' »Der Circle« und Hanya Yanagiharas »Ein wenig Leben« einen Namen machen.
Mehr von Joël Dicker

Roman
PIPER
Gebunden
  • Sofort lieferbar
25,00 €

Roman
PIPER
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,00 €

3 CDs, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 1192 Min.
OSTERWOLDAUDIO
CD
  • Sofort lieferbar
15,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\