Böden Deutschlands, Österreichs und der Schweiz

Ein Bildatlas

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 11.12.2022.
69,95 €
inkl. MwSt.


Böden sind eine Lebensgrundlage der Menschheit. Sie kennenzulernen ist nicht nur wichtig, sondern auch außerordentlich faszinierend. Dieser Bildatlas zeigt die Vielfalt unserer Böden, erklärt ihre Entstehung, ihre Eigenschaften, ihre Gefährdung und wie wir sie schützen können.

200 Bodenprofile werden mit charakteristischen Boden- und Landschaftsbildern vorgestellt, mit detaillierten Beschreibungen erläutert und durch Analysendaten ergänzt. Jedes Profil wird nach der Bodenkundlichen Kartieranleitung (KA5) boden- und substratsystematisch eingeordnet. Auch werden die Bezeichnungen dieser Böden nach der internationalen "World Reference Base for Soil Resources" (WRB) angegeben. Zahlreiche Karten zeigen die Verbreitung von Bodenregionen und Bodenklassen. Darstellungen der Abfolge der Böden in der Landschaft (Catenen) ordnen die Böden in ihre Umgebung ein. Zum besseren Verständnis sind wichtige bodenkundliche Sachverhalte in Einführungskapiteln anschaulich erklärt.

Dies
es Buch ist das Werk von 44 Autorinnen und Autoren sowie sieben Herausgebern, die ihr umfangreiches Experten- und Regionalwissen eingebracht haben. Es richtet sich sowohl an ein Fachpublikum, an Lernende und Lehrende, als auch an diejenigen, die sich bisher nicht mit Böden beschäftigt haben, die jedoch an der Vielfalt unserer Böden, ihrer Schönheit und ihrem landschaftsbezogenen Vorkommen interessiert sind.


Regierungsoberrat Holger Joisten, Landesamt für Umwelt und Geologie, Referat 45: Bodenkartierung/Geochemie,
hat maßgeblich an der "Bodenkundlichen Kartieranleitung, KA5" mitgearbeitet.

Professor Dr. Reinhold Jahn, Universität Halle-Wittenberg,
Vorsitzender der Kommison VII »Bodenmineralogie« der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft (DBG),
Chairperson der Commission «Soil Geography» of the International Union of Soil Science (IUSS)

Dr. Daniela Sauer, Universität Hohenheim

Dr. Herbert Sponagel, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\