Antisemitismus - Antifeminismus

Ausgrenzungsstrategien im 19. und 20. Jahrhundert

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Oktober 2019.
22,00 €
inkl. MwSt.

Als menschenverachtende gesellschaftliche Ausgrenzungsstrategien haben Antisemitismus und Antifeminismus jeweils für sich betrachtet eine lange und besonders im Fall des Ersteren düstere Geschichte. Vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart lässt sich jedoch aufzeigen, dass beide politischen Strategien eng miteinander verwoben waren und sind - und das nicht nur in ihrer populistischen Propaganda.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\