An-Nabbi, arabische Ausgabe

  • Erscheint in neuer Auflage.
10,00 €
inkl. MwSt.

Arabische Fassung des Klassikers "Der Prophet"

Khalil Gibran (1883-1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Er war ein Wanderer zwischen den Welten: seiner libanesischen Heimat, Europa und zuletzt Amerika. Das Vermächtnis, das der Poet des Libanon in seinen Gleichnissen und Erzählungen hinterlassen hat, ist heute aktueller denn je. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch "Der Prophet", das millionenfach verkauft und in mehr als zwanzig Sprachen übertragen wurde, erlangte er Weltruhm und Kultstatus.

Sargon Boulus wurde 1944 als Sohn einer Familie, die der Minderheit der assyrischen Christen angehört, am See von Al-Habbaniya, in der Nähe von Bagdad, geboren. Er ist ein weitgereister und international bekannter Vertreter der arabischen Dichtung, betätigt sich aber auch als Übersetzer aus dem Englischen ins Arabische und umgekehrt. Seine Kindheitsjahre verbrachte er dort, bis die Familie 1956 nach Kirkuk in den Norden des I
rak zog: Als er 1962 zum Studium nach Bagdad ging, hatte er schon erste Gedichte und Erzählungen veröffentlicht. Ab 1967 entschloss er sich zunächst, sein Glück in Beirut, damals das Paris des Orients, zu suchen. Von Beirut aus reiste er nach New York und weiter nach Kalifornien, wo ihn die Beat-Generation in ihren Bann zog und nachhaltig prägte.
Mehr von Khalil Gibran

Abreißkalender
KÖSEL , 2019
Kalender
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 03.06.2019.
12,99 €

Texte von Khalil Gibran
HERDER, FREIBURG , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 15.04.2019.
10,00 €

Weisheitsgeschichten, die Herz und Seele berühren
LOTOS, MÜNCHEN , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 01.04.2019.
16,00 €
Mehr zum Thema

  • Das könnte Sie auch interessieren