Traumsammler

Roman

  • Sofort lieferbar
19,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Die Lebenswege zweier Geschwister, die das Schicksal getrennt hat.
Wieder entführt der Bestsellerautor Khaled Hosseini ("Drachenläufer": BP 04/183) seine Leser zunächst in ein abgelegenes Bergdorf Afghanistans, wo zwei Geschwister, der zehnjährige Abdullah und seine dreijährige Schwester Pari, nach dem Tod ihrer Mutter sich gegenseitig Stütze sind und versuchen, das Leben zu meistern. Um seinen Kindern bessere Lebenschancen einzuräumen, gibt der Vater das Mädchen einem reichen Ehepaar ohne Rücksicht auf den Trennungsschmerz der Kinder. Paris Pflegemutter verlässt mit dem Kind ihren Mann, da sie seiner homoerotischen Neigung nichts entgegenzusetzen hat, geht nach Paris, schreibt Gedichte und verkauft sich. Unglücklich und auf der Suche nach Liebe kann sie Pari keine unbeschwerte Kindheit ermöglichen und sucht Erlösung im Freitod. Von nun an verzweigt sich die Geschichte und Hosseini erzählt in Rückblenden und Vorschauen aus den Lebenswegen verschiedener Protagonisten. Schauplätze sind Kabul in der 50er Jahren und Paris in den 70er Jahren. - Der Autor verweigert sich jeglicher Chronologie, doch im Wechsel von Erzählperspektiven und -formen kann sich der Leser den Werdegang der beiden Kinder zusammenpuzzeln und wird mit Spannung durch die breit angelegte Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen geführt. Ein bemerkenswerter Roman über Scheitern, Selbstbehauptung und menschliche Würde. Sehr empfehlenswert. (Übers.: Henning Ahrens)

Endlich ist der Autor der internationalen Bestseller "Drachenläufer" und "Tausend strahlende Sonnen" wieder da. Millionen Leser haben auf seinen neuen Roman gewartet: In "Traumsammler" erzählt Khaled Hosseini die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einem Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das Paradies, sondern die herzzerreißende Trennung der beiden Geschwister, die ihr Leben für immer verändern wird.
Ein großer Roman, der uns einmal um die ganze Welt führt und in seiner emotionalen Intensität und Erzählkunst neue Maßstäbe setzt.
Fesselnder, reicher, persönlicher als je zuvor.

"Noch bewegender als 'Drachenläufer'. (...) Das Beste, was Khaled Hosseini bisher geschrieben hat." Die Welt

"Hosseinis bislang persönlichster Roman. Wieder eine Familiengeschichte über mehrere Generationen, aber noch eindringlicher als zuvor."
Brigitte

"Herzzerreißend." stern

"Mit seinem Roman erweist Hosseini sich als Erzähler von Rang, der sich messen kann mit so großen Kollegen wie Nadine Gordimer und Gabriel García Márquez. Wie diesen gelingt es ihm, ein ebenso lebendiges wie überzeugendes Bild seiner Heimat und Landsleute zu zeichnen, über die in der Weltliteratur zuvor wenig zu erfahren war. (...) 'Traumsammler' ist der Roman eines begnadeten Erzählers und Seelenkenners." Focus
"Poetisch: Zwei Geschwister aus einem afghanischen Dorf werden getrennt und wachsen vollkommen unterschiedlich auf. Innerhalb dieser Rahmenhandlung kreiert Khaled Hosseini einen faszinierenden Episodenreigen um Menschen, die man nicht vergisst. Ein Land, das solche Autoren hervorbringt, ist reich." ELLE

"Zugegeben, Hosseinis Geschichten sind mitunter masslos gefühlvoll, aber wer dem widerstehen kann, hat kein Herz." ARD, ttt

"Hosseinis reifster und emotional packendster Roman... Tiefbewegend, ein Geschichtenerzähler alter Schule." The
New York Times

"Ein großartiger, mitfühlender Roman, der das Leben bejaht." Mail on Sunday

"Herausragend. Ein Must-Read für alle, die darüber nachdenken,
was es bedeutet, hier und jetzt am Leben zu sein." USA Today

"Wie ein Puzzle setzt Bestsellerautor Khaled Hosseini in seinem bewegenden Roman 'Traumsammler' die Geschichten von Menschen zusammen, deren Schicksal die gesellschaftlichen Umbrüche und Kriege in Afghanistan miteinander verknüpft hat." Brigitte Woman

"Hochemotionales Generationenepos. Vielleicht wird kein Buch des Herbstes mit so viel Sehnsucht erwartet wie der neue Roman des afghanischen Schriftstellers Khaled Hosseini. (...) Zum Weinen schön!" Donna

"Ein Geschichtenwunderwerk - vielschichtig, lebenssatt und weise in seiner Vieldeutigkeit." Britta Heidemann, Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Meister der Gefühle. Khaled Hosseini rührt uns erneut zu Tränen." Jolie

Hosseini, Khaled
Khaled Hosseini schrieb die Romane »Drachenläufer«, »Tausend strahlende Sonnen« und »Traumsammler«. Sie erschienen in 70 Ländern und wurden Weltbestseller. Im August 2018 erschien bei S. Fischer die farbig illustrierte Erzählung »Am Abend vor dem Meer«. 1965 in Kabul geboren, ging Khaled Hosseini nach Einmarsch der Sowjets in Afghanistan mit seiner Familie ins Exil in die USA. Er studierte Medizin und arbeitete als Internist. Seit 2006 ist er Sonderbotschafter des UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, und gründete die Khaled Hosseini Foundation, die Menschen in Afghanistan humanitäre Hilfe bietet. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Mehr über seine Stiftung erfahren Sie auf www.khaledhosseinifoundation.org und www.khaledhosseini.com.

Ein gelungener Roman über Verluste, Selbstbehauptung, Verzweiflung und Würde. Johannes Kaiser Deutschlandradio Kultur 20130926
Mehr von Khaled Hosseini

Roman
FISCHER TASCHENBUCH , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 23.10.2019.
12,00 €

Roman
FISCHER TASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,00 €

S. FISCHER
Gebunden
  • Sofort lieferbar
12,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\