Thomas Mann und die Seinen

  • Sofort lieferbar
13,00 €
inkl. MwSt.

Marcel Reich-Ranicki gehört zu den besten Kennern der Familie Mann. Er hat sich leidenschaftlich mit dem Werk Thomas Manns beschäftigt und hat immer wieder die oft konfliktreichen Beziehung mit den anderen schreibenden Familienmitgliedern in den Blick genommen: Erika und Katia Mann, Heinrich, Golo und Klaus Mann. "Thomas Mann und die Seinen" beinhaltet Aufsätze und Beiträge aus fünf Jahrzehnten.

Reich-Ranicki, Marcel
Marcel Reich-Ranicki, geboren 1920 in Polen, galt als der einflußreichste Literaturkritiker des deutschen Sprachraums. Er war langjähriger Leiter der Literaturredaktion der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«, moderierte das 'Literarische Quartett' für das ZDF und lehrte an verschiedenen Universitäten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Ehrendoktorwürden und war Namenspatron des Lehrstuhls für deutsche Literatur der Universität Tel Aviv. Marcel Reich-Ranicki starb am 18.09.2013 im Alter von 93 Jahren in Frankfurt am Main.Literaturpreise:Friedrich-Hölderlin-Literaturpreis der Stadt Bad Homburg 2000
Mehr von Marcel Reich-Ranicki

Ein Gespräch über Literatur und Kritik
KAMPA VERLAG
Buch
  • Sofort lieferbar
25,00 €

Joachim Kaiser und Marcel Reich-Ranicki im Streitgespräch, moderiert von August Everding
WESTEND
Gebunden
  • Sofort lieferbar
18,00 €

PANTHEON
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
16,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\