Ich glaube an die Tat

Im Einsatz für Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak

  • Fehlt kurzfristig am Lager.
10,00 €
inkl. MwSt.

Schwester Hatune erlebte als Kind in der Türkei selbst Verfolgung. Wegen ihres Glaubens mit dem Tode bedroht, floh die Familie nach Deutschland. Heute steht Schwester Hatune mit ihrem Hilfswerk im Nahen Osten vielen Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak bei. Oft ist sie die Erste, die ihnen zuhört ... ein fesselnder Lebensbericht.

Sr. Hatune Dogan, geb. in der Türkei, lebt heute in einem syrisch-orthodoxen Kloster in Warburg in Westfalen und reist regelmäßig in den Irak und nach Asien, um verfolgten Christen und Notleidenden zu helfen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\