Ein Mann namens Ove

Roman

  • Sofort lieferbar
10,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Eine typisch schwedische Geschichte über Veränderungen, die durch Freundschaft, Beziehung, Kommunikation und Treue möglich sind.
Ove wohnt schon immer in der Siedlung; er kennt jeden, macht morgens die Runde und sorgt für (seine) Ordnung. Kontrolle ist das beherrschende Thema in Oves Leben. Doch seit seine geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn in Rente geschickt hat, ist alles durcheinander und er will nicht weiter leben. Er bereitet alles für seinen Tod vor, wird jedoch ständig von anderen dabei "gestört". Vor allem die neuen Nachbarn wirbeln sein Leben durcheinander. Sie dringen dabei langsam, aber sicher in seine geheiligten Bereiche vor: erst in sein Haus, dann in seine Geschichte mit Sonja. Im Endeffekt können sich dadurch an allen äußerlichen Auseinandersetzungen vorbei endlich Oves Großzügigkeit, seine Fachkenntnisse und sein endlos gutes Herz zeigen. - Gleichzeitig Roman und Parabel, dazu eine schlichte Sprache, die den Protagonisten sowohl charakterisiert wie auch höchst lebendig vor den Augen der Leser erscheinen lässt. Allen Beständen dringend empfohlen! (Übers.: Stefanie Werner) (Als Hardcover in BP/mp 14/4 besprochen.)
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Tanja Olschewski
Filialleiterin
Bonifatius Buchhandlung, Dortmund
Ove ist der schlimmste Nachbar, den man sich vorstellen kann: er kontrolliert die Mülltonnen, schreibt Parksünder auf und hat immer ein Auge auf die Nachbarn. Doch dann zieht nebenan eine junge Familie und die nietet als erstes seinen Briefkasten um! Muss man denn hier alles selber machen? Fragt sich Ove und zeigt mal, wie man richtig einparkt.
Und dann hat er die ganze Sippe am Hals!
 
Der Überraschungserfolg aus Schweden, wunderbar herzerwärmend und liebevoll erzählt.
Man lächelt in sich hinein und verdrückt eine Träne. Es gibt halt doch noch Menschlichkeit in der Welt!


Alle Empfehlungen von Tanja Olschewski finden sie hier.

Alle lieben Ove: der Nummer-1-Bestseller aus Schweden.
Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben - witzig, rührend, grummelig, großartig.

Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet ...

Backman, Fredrik
Fredrik Backman ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern einer der erfolgreichsten Schriftsteller Schwedens. Sein erster Roman 'Ein Mann namens Ove' wurde zu einem internationalen Phänomen; die Verfilmung mit Rolf Lassgård war für zwei Oscars nominiert, ein Remake mit Tom Hanks ist in Planung. Auch Fredrik Backmans folgende Romane eroberten die obersten Ränge der Bestsellerlisten in Deutschland, Schweden, den USA und vielen anderen Ländern; sein Werk wird in 40 Sprachen übersetzt. Backmans Roman 'Britt-Marie war hier' wurde ebenfalls fürs Kino verfilmt. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Solna bei Stockholm.

Tragikomischer Roman über ein liebenswertes Ekelpaket, das mit seinem blockwartmäßigen Kontrollwahn die Nachbarschaft terrorisiert. Der Spiegel 20141201
Mehr von Fredrik Backman

MP3 Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 444 Min.
ARGON , 2019
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 23.10.2019.
10,00 €

Roman
FISCHER TASCHENBUCH , 2019
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 28.08.2019.
10,99 €

Roman
FISCHER KRÜGER , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 28.08.2019.
19,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\