Der kleine Buddha

Geschichten, Lieder und Gedichte. Mit CD 'Der kli Buddha. Lieder, Gschichte und viel meh'

  • Fehlt kurzfristig am Lager.
29,80 €
inkl. MwSt.

Über Jahre schrieb Linard Bardill in der 'Coopzeitung' eine Kolumne: über das Wetter, den Blick aus seinem Fenster, seine Erfahrungen auf der Bühne, über Politik. Das grösste Echo aber hatte er, wenn er über den 'kleinen Buddha' schrieb, so nennt er seinen Sohn mit Downsyndrom. Dieser macht sein Leben anstrengend, weise und reich. «Der kleine Buddha» versammelt den ganzen Kosmos rund um das Leben mit diesem 'stillen Meister'. Die Kolumnen erzählen die Geschichten und Erlebnisse mit dem besonderen Familienmitglied, das radikal im Jetzt lebt und seine Umgebung mit grossen Momenten beschenkt. Die Gedichte sind seit seiner Geburt entstanden und antworten poetisch auf das Leben mit ihm. Die beigelegte CD - eine Art Liederhörbuch, aufgenommen an Bardills Ateliertisch in Scharans - schliesst persönlich, lebenstief und klein-Buddha-weise diesen Reigen aus Staunen, Leben und Begreifen.

Linard Bardill, geboren 1956 in Chur. Nach der Matura per Autostopp nach Indien, danach Theologiestudium. Ab 1986 folgen bis heute Bühnenprogramme, CDs, Bücher und Tourneen in Schweizerdeutsch, Hochdeutsch und Rätoromanisch für Kinder (z. B. 'Der Beltrametti schlürft Spaghetti') und Erwachsene ('Labyrinth', 'Han di gära wie du wirsch'). Vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Salzburger Stier. Im Limmat Verlag ist der Band 'Aufs Leben los. Literarisches Allerlei' lieferbar. Linard Bardill hat fünf Kinder und lebt in Scharans GR.
Mehr von Linard Bardill

22 Kinderlieder. Noten, Gitarrengriffe und Texte
SIKORSKI
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\