Das Wahnsinnsweihnachtswunder

Sensational Christmas Wonderworks, Sons & Daughters Unlimited präsentiert

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag am 20.09.2019.
9,95 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Bei der Firma "Sensational Christmas Wonderworks" laufen die Proben für die fantastische Weihnachtsshow auf Hochtouren.
Die Firma "Sensational Christmas Wonderworks" probt für die fantastische Weihnachtsshow. Chimney, der sprechende Hund und Manager des Unternehmens, ist natürlich auch dabei. Alles läuft wie am Schnürchen, als sich der geniale Komponist Hallelujew und die Sängerin Corazon de la Metta in die Haare geraten. Darüber gerät die ganze Aufführung in Gefahr. Aber schließlich ist Weihnachten - auf wundersame Weise wird am Ende doch noch alles gut. Die witzig-fantasievollen, detailverliebten Illustrationen und der nicht minder fantasievolle Text voll Wortspielereien ergänzen sich aufs Schönste. Weniger geübte Leser werden aber über die vielen langen und schwierigen Wörter stolpern (Lichtkettenelektriker, exquisites Zuckerwerk, Granatapfelflorentiner). - Empfohlen wird die schräge Weihnachtsgeschichte deshalb versierten Leseratten und zum Vorlesen.

Das Beste aller Feste

Wie jedes Jahr arbeitet das Weihnachtswunderunternehmen fieberhaft am Fest der Feste. Der Spielzeuggenerator ist geölt, die Klangteppiche sind gewebt. Chimney, der schwarze Bobtail und Manager, hat alles im Griff - bis sich Dirigent und Diva in die Haare kriegen und Weihnachten zu platzen droht! Jetzt muss ein echtes Weihnachtswunder her.

Berbig, Renus
Renus Berbig, geboren 1965, studierte Kommunikationswissenschaften, Soziologie und Sozialpsychologie in München, wo er heute mit seiner Familie lebt. Er arbeitet als freier Autor. Sein Hörspiel 'König O'. Wenig wurde mit dem Prix Ex Aequo, dem internationalen Kinderhörspielpreis der europäischen Rundfunkanstalten, ausgezeichnet.

Kuhl, Anke
Anke Kuhl, Jahrgang, 1970, hat in Mainz und Offenbach das Zeichnen studiert und arbeitet in der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor. Sie wurde unter anderem mit dem Troisdorfer Bilderbuchstipendium und dem Eulenspiegel-Bilderbuchpreis ausgezeichnet sowie mehrfach für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Für das Sachbilderbuch 'Alles Familie!' erhielt sie 2011 den Deutschen Jugendliteraturpreis. Anke Kuhl lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Frankfurt am Main.Mehr Informationen unter: www.laborproben.de

"Verrückt, poetisch und umwerfend komisch."
WDR 5, Lilipuz November/Dezember 2011
Mehr von Renus Berbig

Die Bilderbuchzeitschrift
EDITION LORIS , 2019
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 01.07.2019.
7,20 €

CARLSEN
Geheftet
  • Sofort lieferbar
7,92 €

CARLSEN
Geheftet
  • Sofort lieferbar
63,36 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\