Das Lächeln der Unendlichkeit

Ein Roman über Selbsterkenntnis und die Kraft der Liebe

  • Sofort lieferbar
22,00 €

Am Ende seines Lebensweges zieht sich der alte Weltenwanderer zum Sterben nach Andalusien zurück. Doch an dem abgelegenen Ort wird er unversehens eingeladen, noch einmal in Freude und Leid am Dasein seiner Mitmenschen teilzunehmen. Nach kurzem Zögern ergreift er diese letzte Chance, im Kontakt mit anderen das Geheimnis der eigenen Seele zu erkunden.

Das Alterswerk Felix Gronaus ist ein in Teilen autobiografischer Roman mit faszinierenden Reflexionen und aufschlussreichen Rückblicken. Die Geschichte erzählt den Weg eines spirituellen Suchers, der sein göttliches Selbst erst findet, als er bereit ist, all seine bisherigen Lebenskonzepte aufzugeben.

Tiefgründig und dramatisch nimmt er die LeserInnen mit zum letzten Schritt ins universelle Bewusstsein hinein.

www.lächeln-der-unendlichkeit.de

Leserstimmen:

"Eine Hommage an das Leben und die Stille!"

" ... sanfte Poesie, atemberaubendes Flair und intime Innenschau."

"Non-Dualität erfrischend anders: unterhaltsam und genial!"

Gronau, Felix
Felix Gronau, geb. 1953 in Norddeutschland, Abitur, Banklehre, Kaufmann. Mit einunddreißig Jahren gibt er in Folge einer tiefgreifenden inneren Erfahrung die berufliche Karriere auf und widmet sich ernsthaft der Innenschau. Seit 1987 Atemtherapeut. 2004 Buchveröffentlichung "Grenzenlose Erleichterung - bewusst und glücklich sein". 2019 Buchveröffentlichung "Das Lächeln der Unendlichkeit". Lebt in Stille, wohnt im Chiemgau und genießt glücklich das Wunder des Lebens. www.lächeln-der-unendlichkeit.de
Mehr von Felix Gronau

bewusst und gücklich sein
KAMPHAUSEN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
16,80 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\